Sport
Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.

Trainer des Hallescher FC im Interview
Schnorrenberg mahnt: „Nicht so viel träumen“

ubau Brachbach/Halle. Wenn am Wochenende die Saison in der 3. Fußball-Liga beginnt, dann tritt auch ein Trainer aus der Region wieder ins Rampenlicht. Der Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg, der seit dem 8. Juni 2020 die sportliche Verantwortung beim Halleschen FC trägt und beim Klub aus der Saalestadt noch bis 2023 unter Vertrag steht, startet mit seinem Team am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Meppen in die neue Spielzeit. Jenes Team also, das sportlich schon abgestiegen war und...

Sport
Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut. Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut. Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut.

Chancen stehen offenbar nicht schlecht
Wird das Siegerland Teil der Fußball-EM 2024?

ubau Geisweid. Wird ein Hotel in Geisweid während der EM 2024 in Deutschland Quartier einer großen Fußball-Nation? Glaubt man den Worten von Dominik Hübler, dem Direktor des „Dorint Parkhotels Siegen“ in Geisweid, stehen die Chancen offenbar gar nicht schlecht. Mehr noch: „Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn wir keine Mannschaft bekommen würden“, sagt der 43-Jährige im SZ-Gespräch im Brustton der Überzeugung. Das Vier-Sterne-Hotel hat sich offiziell beim Deutschen Fußball-Bund (DFB)...

Sport
Der in Siegen geborene und in Bad Berleburg aufgewachsene Joshua Hartmann wurden für die Olympischen Spiele nachnominiert.Der in Siegen geborene und in Bad Berleburg aufgewachsene Joshua Hartmann wurden für die Olympischen Spiele nachnominiert.Der in Siegen geborene und in Bad Berleburg aufgewachsene Joshua Hartmann wurden für die Olympischen Spiele nachnominiert.

Frohe Kunde für Sprint-Ass aus Bad Berleburg
Joshua Hartmann löst das Tokio-Ticket

krup Bad Berleburg/Köln. Freudige Nachricht für Joshua Hartmann: Der in Siegen geborene und in Bad Berleburg aufgewachsene Sprinter ist für die Olympischen Sommerspiele in Tokio nachnominiert worden. Hintergrund ist die verletzungsbedingte Olympia-Absage von Nils Torben Giese (VfL Wolfsburg), wodurch der bisherige Ersatzstarter Deniz Almas (ebenfalls VfL Wolfsburg) in die deutsche 4x100-Meter-Staffel nachrückte. „Alternater Athlet“ anstelle von Almas wird nun der für den ASV Köln startende...

SportSZ
Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.

Mountainbiker Marco Hoffmann
Fast 19 000 Höhenmeter in sieben Tagen

krup Nauders/Riva. Neue Herausforderungen meistern, kurzfristig auftretende Probleme lösen, die persönlichen Leistungsgrenzen ausloten  – für den 24-jährigen Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem war die BIKE Transalp „eine ganz neue Erfahrung“, wie der Mountainbiker im Gespräch mit der SZ verriet. Der Zwillingsbruder von Triathlet Jonas Hoffmann bewältigte die sieben Etappen lange Tour durch die Alpen in der Gesamtzeit von 28:30:03 Stunden und landete damit in der Männerklasse unter 49...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

3. Fußball-Liga
Gündüz wechselt nach Uerdingen

pm Uerdingen. Fußball-Profi Selim Gündüz hat einen neuen Verein. Nach nur einem Jahr beim Zweitligisten SV Darmstadt 98 schließt sich der gebürtige Siegener, der in Deuz aufwuchs, in seiner Jugendzeit lange das Trikot der Sportfreunde trug und beim VfL Bochum seinen Durchbruch schaffte, dem KFC Uerdingen an. Beim Drittliga-Verein von Weltmeister und Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz erhält Gündüz einen Vertrag bis 30. Juni 2020. Dritter Kreuzbandriss ausgerechnet in BochumFür den 25-Jährigen ist es...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 209× gelesen
Heike Schürbusch (links) freut sich über ihren 2. Platz in der Senior Master Women Klasse beim 9. Zugspitz-Ultratrail.  Foto: privat

Auch Biathlon-Ass Laura Dahlmeier am Start
Heike Schürbusch Zweite

sz/krup Garmisch. Die „Anläuferin“ Heike Schürbusch und weitere Teamkollegen standen jetzt in Mittenwald-Grainau bei der 9. Auflage des legendären Zugspitz-Ultratrail, Deutschlands schwerstem Trail-Lauf, zusammen mit der Ex-Biathletin Laura Dahlmeier an der Startlinie. Ein Erlebnis der besonderen Art. Die 25-jährige Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier gewann das Frauenrennen über die kürzere Distanz von 38,7 Kilometer und benötigte für die Strecke mit rund 2000 Höhenmetern von Mittenwald nach...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 494× gelesen
Die SpVg Neunkirchen stieg als aktueller Meister der Kreisliga Siegen/Wittgenstein in die Bezirksliga auf. Der 1. FC Türk Geisweid schaffte dies später über die Relegation.

Fußballkreis stellt weiter 1,5 Aufsteiger
Chance für A-Liga-Vizemeister

krup Siegen. Auch in der Saison 2019/20 wird der Vizemeister der Fußball-A-Kreisliga des Kreises Siegen-Wittgenstein eine Aufstiegschance in die Bezirksliga erhalten. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat jetzt die Anzahl der Aufsteiger zur Bezirksliga festgelegt. Aus den noch 29 Kreisen im Verbandsgebiet werden nach dem „Hare-Niemeyer-System“ insgesamt 38 Mannschaften in die zwölf Bezirksligen aufsteigen. Mit 120 Mannschaften auf...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 415× gelesen
Jana Bald (Zweite von links) strahlte stolz als frisch gebackene Deutsche Meisterin der C-Klasse.

Deutsche Meisterin im Tischtennis
Ferndorfer Talent Jana Bald holt Titel in Frauen-C-Klasse

sz Dinklage. Einen tollen Erfolg feierte die talentierte Ferndorfer Tischtennisspielerin Jana Bald. Die Jugendliche gewann  im niedersächsischen Dinklage den Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen  in der C-Klasse der Frauen, für die sich 32 Spielerinnen über die Landesverbände qualifiziert hatten. Jana Bald setzte damit ihre Siegesserie über die Qualifikation bei den  Kreismeisterschaften  und Platz 1 beim Qualifikationsturnier auf Bezirksebene fort: Sie blieb in den drei...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 1.500× gelesen

Rhönradturnen
Emma Fleischhacker auf dem 7. Platz

sz/krup Leverkusen. Bei den Deutschen Meisterschaften im Rhönradturnen in Leverkusen war mit Emma Fleischhacker jetzt auch eine Turnerin der TG Friesen Klafeld-Geisweid am Start. Die von Cornelius Magin und Verena Affholderbach trainierte Sportlerin erreichte unter harter Konkurrenz und bei strengen Wertungen den 7. Platz. Im Geradeturnen erzielte die Siegerländerin 8,85 Punkte, im Spiraleturnen 5,3 Zähler und beim Sprung 5,9 Punkte. Mit diesem Wettkampf in Leverkusen ist die Saison in der...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 371× gelesen
Amelie Schardt demonstrierte auch abseits des regulären Wettkampfs ihr tolles Körpergefühl. Die Turnerin des TV Olpe krönte sich in der Altersklasse W12-13 zur Bezirksmeisterin.
115 Bilder

Bezirksturnfest in Wenden
Starke Leistungen und viel Spaß

pm Wenden. Knapp 200 Meldungen an zwei Wettkampftagen und zwei Mal weitgehend volles Haus verzeichnete die ausrichtende SG Wenden am Wochenende beim Bezirksturnfest des Turnbezirks Olpe in der Sporthalle der Konrad-Adenauer-Schule. Bezirksoberturnwart Bernhard Rüther war mit dieser Bilanz zufrieden: „Das ist eine insgesamt gute Beteiligung und glücklicherweise sind die Wettbewerbe verletzungsfrei abgelaufen. Die SG Wenden hat die Sache sehr gut organisiert und die Sportler haben gute Leistungen...

  • Kreis Olpe
  • 16.06.19
  • 760× gelesen
Meisterjubel der Siegener A-Junioren bei der Pokalübergabe 1969: Das Bild zeigt (von links) Heinz Ax, Helmut Volke, Wolfgang Schöler (verdeckt), Klaus Schmidt, Rolf Bleck, Alfred Seiler, Ernst Bamberger, Dietmar Schwarzer, Peter Heupel.  Foto: privat
2 Bilder

SFS-Junioren 1969 Westfalenmeister
Großer Triumph lebte neu auf

krup Siegen. Ein großer Tag der Siegener Sportfreunde jährte sich in diesen Tagen zum 50. Male: Am 9. Juni 1969 gewannen die A-Junioren der Sportfreunde durch einen 2:0 (1:0)-Triumph beim hoch favorisierten VfL 48 Bochum die Fußball-Westfalenmeisterschaft – und das nur vier Tage nach einem schweren Spiel bei Vorwärts Gronau, in dem die „Freunde“ durch einen Treffer in der vorletzten Minute ein 3:3 erkämpft hatten. Vor 3000 (!) Zuschauern im Stadion an der Castroper Straße „hatten die Bochumer...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 609× gelesen
Der TuS Ferndorf nahm mit ihrem Motivwagen die Wasserrohrbrüche von 2018 aufs Korn.
133 Bilder

Höhepunkt der dreitägigen Feiern
Festzug schlängelte sich durch Littfeld

jb Littfeld. Der abschließende  Festzug am Sonntag morgen war der krönende Abschluss der in allen Belangen hervorragend gelungenen dreitägigen Festivitäten zum 125-jährigen Bestehen des TV Littfeld. Die tolle Stimmung von mehreren Hundert Teilnehmern im Festzug  schlug sich sofort auf die nicht gezählten Zuschauer am Straßenrand über. Mehrere Hundert Menschen säumten jedenfalls die Wegstrecke. Und da man den Zug mit etwas Geschick sogar an zwei oder mehr Stellen nacheinander mehrfach verfolgen...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 4.334× gelesen
Unser Bild zeigt die erfolgreichen Freudenberger Frauen (v. l.) Sabine Wilker, Corinna Stallherm, Katja Dobbelstein-Schierz, Christina Lück, Susanne Schneider, Felizitas Leopold, Jessica Göbel, Susanne Kappenstein und Nicole Röcher. Foto: roh

Tennis
Freudenberger Frauen 30+ steigen auf

roh Freudenberg. Die Zeiger standen auf 14.55 Uhr. Jessica Göbel riss die Hände in die Höhe. Acht weitere überglückliche Spielerinnen stürmten auf den Platz und umarmten die Tischtennis-Bundesliga- Spielerin. Sektkorken knallten. Wer nicht kurzfristig flüchtete, bekam eine Ladung Schampus ab. Die Tennisdamen 30+ des TC Grün-Weiß Freudenberg haben den Durchmarsch geschafft. Nach einer sensationellen Saison folgte am vergangenen Samstag der glückliche Höhepunkt: die Meisterschaft in der...

  • Freudenberg
  • 16.06.19
  • 1.146× gelesen
Der ehemalige Siegener Torhüter Raphael Koczor wechselt zur kommenden Saison zum TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Regionalliga Südwest
Koczor kommt zum TSV Steinbach Haiger

sz Haiger. Der Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger hat sein Torwart-Trio für die Saison 2019/20 mit Raphael Koczor komplettiert. Der 30-Jährige kommt vom Drittligisten FC Carl Zeiss Jena und unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre. „Ich habe ich mir die Meinung von einigen Spielern eingeholt, die mir alle dazu geraten haben, zum TSV Steinbach Haiger zu wechseln. Ich denke es ist ein sehr familiärer Verein mit hohen Ambitionen und einem sehr ehrgeizigen Trainer“, sagte Koczor zu...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 417× gelesen
Die siegreiche SpVg Olpe präsentiert den Wanderpokal. Unser Bild zeigt (hinten, v. l.) den Kreisvorsitzenden Joachim Schlüter, Karsten Müller, den 2. Vorsitzenden Uwe Gebauer, Markus Schneider, Frank Germann, Maik Draut, Thorsten Kleine, Pawel Walecki, Rolf Middeke, Trainer Björn Schneider, Ottmar Griffel, Dirk Simon, Lars Mebus, David Hellendrung, Ralf Cordes, Marcus Zeppenfeld, Nedjelko Baric, Staffelleiter Thomas Will und Krombacher-Vertreter Jens Selter sowie (vorne, v. l.) Holger Haßler und den Vorsitzenden Michael Wolff.

Altherren-Fußball
Olper Ü-40-Kicker triumphieren

sila Olpe. „Wir haben in dieser Kreispokalrunde die Crème de la Crème des Kreises Olpe besiegt, daher gibt es keine zwei Meinungen, dass wir der verdiente Sieger sind“, befand SpVg Olpes Vorsitzender und Altliga-Verantwortlicher Michael Wolff nach dem ungefährdeten 6:0-Finalerfolg gegen den RSV Listertal. Besonders in Erinnerung dürften den meisten noch der 9:1-Kantersieg gegen die Ü-40-Auswahl des VSV Wenden in der 2. Runde und der dominante 5:0-Triumph gegen die dreifachen Titelverteidiger...

  • 16.06.19
  • 545× gelesen
Mit einem sogenannten Flashmob, als mehrere Dutzend Littfelder Sportler die Bühne enterten, ging der Festkommers unkonventionell los.
16 Bilder

Festkommers zum 125-jährigen Bestehen
Zeitgemäßes Motto: "Wir sind der TV Littfeld"

jb Littfeld. Festkommers mit ellenlangen Reden mehr oder weniger wichtiger Persönlichkeiten, die sich dann auch noch wiederholen, und Auftritten aller Ortsvereine - das war einmal! Im Jahr 2019 wird ein Vereinsjubiläum in zeitgemäßer Form gefeiert. Eine Blaupause lieferte der TV Littfeld, der an diesem Wochenende sein 125-jähriges Bestehen feiert. Am Freitag eröffnete der Sportverein die dreitägigen Feierlichkeiten im Festzelt auf dem Vereinsgelände. Unkonventioneller Auftakt mit einem Flashmob...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 1.153× gelesen
Silbermedaille in Wetzlar: Louis Vieweg, Julius Knoche, Gassimou Kake und Jannik Otto (im Bild von links) holten sich in Wetzlar die ersehnte Medaille.
11 Bilder

U-23-DM Wetzlar
Kindelsbergern wuchsen Flügel

geo Wetzlar. Traumstart in die Deutschen U-23-Meisterschaften der Leichtathleten für die schnellen Sprinter der LG Kindelsberg Kreuztal: Mit neuer Saisonbestzeit von 41,47 Sekunden sprinteten Julius Knoche, Gassimou Kake, Louis Vieweg und Jannik Otto zur Silbermedaille hinter dem siegreichen Hamburger SV (41,12). Vor den Titelkämpfen in Wetzlar stand für die Sprinter-Staffel von Trainer Adalbert Roßbach eine Saison-Bestzeit von 41,82 zu Buche. "Wir hatten gute Wechsel", befand Louis Vieweg und...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 1.209× gelesen
Auf solche Jubelsprünge von Angreifer Maximilian Wüst darf sich in Zukunft der TuS Erndtebrück freuen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Wüst wechselt von Sportfreunden zum TuS Erndtebrück

sz Erndtebrück. Nach Moritz Brato vom Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn hat Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück einen weiteren Akteur von einem Liga-Konkurrenten verpflichtet. Von den Sportfreunden Siegen wechselt Maximilian Wüst an den Pulverwald. Der 21-jährige Stürmer verzeichnete in der abgelaufenen Spielzeit 20 Einsätze und soll fortan die Offensive der Wittgensteiner beleben. Neu beim TuS ist außerdem Sosuke Fukuchi vom VSF Amern an den Pulverwald. Der 24-jährige Japaner ist im...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 582× gelesen
„Mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ verkündeten (v. l.) Andreas Geyer, Rolf Kaufmann, Ulla Kaufmann, Christoph Keseberg und TVA-Geschäftsführer Andreas Ufer das Ende des beliebten Marathonlaufs.  Foto: sila

9. Biggesee-Marathon
Ende eines tollen Kapitels

sila Attendorn. Am 22. Juni begeben sich in diesem Jahr zum letzten Mal 250 Laufbegeisterte auf die mit 900 Höhenmetern extrem anspruchsvolle Strecke des mittlerweile traditionsträchtigen Biggesee-Marathons. Damit schließt der verantwortliche TV Attendorn ein enorm erfolgreiches Kapitel in der Vereinsgeschichte. „Wir haben viele Menschen bewegt, viel Spaß gehabt und tolle Menschen kennengelernt. Wir stellen aber fest, dass es immer schwieriger wird, unsere eigenen Qualitätsstandards zu halten....

  • Kreis Olpe
  • 14.06.19
  • 472× gelesen
Dawid Krieger geht auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den 1. FC Kaan-Marienborn auf Torejagd.

Fußball-Oberliga Westfalen
Krieger bleibt beim 1. FC Kaan-Marienborn

sz Kaan-Marienborn. Stürmer Dawid Krieger hat seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 30-jährige Pole kam im Juni 2016 vom ZFC Meuselwitz ins Breitenbachtal und absolvierte in der vergangenen Spielzeit trotz einer zwischenzeitlichen Gehirnerschütterung mit Schleudertrauma 23 Partien in der Regionalliga West. Saisonübergreifend steuerte der robuste Angreifer bislang 16 Treffer zum Erfolg des 1. FC...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 238× gelesen
Jubel beim TVE Netphen: Trotz des sportlichen Abstiegs bliebt das Team auch in der kommenden Saison drittklassig.

3. Handball-Liga der Frauen
Klassenerhalt des TVE Netphen offiziell

jb Netphen. Bei den Handballerinnen des TVE Netphen gilt das Motto: „Wer zuletzt jubelt, jubelt am schönsten.“ Denn lange mussten Spielerinnen, Trainer und Vereinsführung warten, bis sie endlich die Bestätigung hatten, dass sie doch noch den Klassenerhalt in der 3. Liga geschafft haben, obwohl sie sportlich abgestiegen waren. Auch die zwei verlorenen Relegationsspiele waren am Ende Makulatur. Es hat so lange gedauert, weil der Deutsche Handball Bund erst jetzt eine endgültige Entscheidung über...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 506× gelesen
Arthur Tomas (rotes Trikot), hier beim 3:0 gegen Wuppertal am vorletzten Spieltag im Dreikampf mit Dennis Malura (links) und Gino Windmüller, gehört auch nach dem Abstieg aus der Regionalliga zum Stammpersonal des 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
Noch Personal-Bedarf bei Kaan

carlo Kaan-Marienborn.  Tobias Wurm muss sich in Geduld üben. „Am liebsten würde ich jetzt schon loslegen“, sagt der neue Trainer des aus der Fußball-Regionalliga West abgestiegenen 1. FC Kaan-Marienborn.  Los geht es mit der Vorbereitung auf die Oberliga Westfalen nach einem Jahr Viertklassigkeit jedoch erst am 6. Juli   mit dem ersten Training unter der Regie des Nachfolgers von Thorsten Nehrbauer, der zum Regionalligisten Bonner SC gewechselt ist. Personal-Gespräche nächste WocheÜber...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 395× gelesen
Unter anderem im Kugelstoßen ließ Elias Connor Dickel die Konkurrenz beim Pfingstmeeting klar hinter sich. Foto: Verein

LG Wittgenstein
Dickel löst das DM-Ticket

sz Allendorf. Beim Pfingstmeeting der LG Eder in Allendorf ging die LG Wittgenstein jetzt mit acht Athleten an den Start. Bei sommerlichen Temperaturen herrschten gute Wettkampfbedingungen. Für Probleme sorgte allerdings die nicht funktionierende elektronische Zeitmessung, so dass die erbrachten Laufzeiten nicht für offizielle Bestenlisten zu gebrauchen sind. Wie in den Jahren zuvor zeigten sich die Wittgensteiner Athleten in den technischen Disziplinen stark. Elias Connor Dickel (M 15) vom VfL...

  • Bad Berleburg
  • 13.06.19
  • 321× gelesen
Mit einem Jahr "Verspätung" aufgrund einer Verletzung bestand Torsten Lober die Dan-Prüfung.
2 Bilder

Judo
Lober und Schneider neue Dan-Träger

sz Gernsdorf/Freudenberg. Die Judoka Torsten Lober (JC Gernsdorf) und Benjamin Schneider (TV Freudenberg) haben in Hagen die Prüfung zum 1. Dan (Meistergrad) bestanden und sind nun berechtigt, den schwarzen Gürtel zu tragen. Beide haben in den letzten Monaten intensiv trainiert und sind am Wochenende regelmäßig zu Vorbereitungslehrgängen nach Hagen gefahren. Bei der Prüfung riefen beide ihr Programm sicher ab und bestanden mit guter Leistung. Der 19-jährige Schneider begann 2008 mit dem...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 1.065× gelesen
Alexa Volkov (r.) gewann im Doppel mit Ella Seidel die Silbermedaille bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen.

Tennis
Alexa Volkov holt DM-Silber im Doppel

sz Ludwigshafen. Die Netphenerin Alexa Volkov hat sich bei den Deutschen Tennis-Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen im Doppel der weiblichen Jugend 14 an der Seite von Ella Seidel (Kipper THC/Hamburg) die Silbermedaille gesichert. In der ersten Runde bezwang das auf Position 2 gesetzte Doppel das badische Duo Sina Schreiber/Magdalena Kaminski klar mit 6:1, 6:3. Etwas mehr Mühe hatten Seidel/Volkov im Viertelfinale, als sie den ersten Satz gegen das württembergische Stefanie Schmid/Lavinia...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 742× gelesen
Der Olper Jan Philipp Springob (l.) versucht in dieser Szene den BMW eines Konkurrenten innen zu überholen und weicht dabei fast neben die Strecke aus.

ADAC GT4
Springob unter den besten Zehn

sz Spielberg. Jan Philipp Springob aus Olpe und sein Teamkollege Oliver Mayer demonstrierten jetzt bei den Läufen 3 und 4 der Rennserie ADAC GT4 Germany auf dem Red Bull Ring in Öterreich ihre Zweikampfstärke. In beiden Rennen kämpfte sich das Duo im Bremotion Mercedes-AMG GT4 durch das starke Teilnehmerfeld und erzielte die Plätze 10 und 12. Am Samstag musste Mayer aufgrund eines Regelverstoßes im Training aus der Boxengasse starten. Nach fehlerfreier Fahrt übergab er den Wagen mit der Nummer...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 150× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.