Fußball-Regionalliga Südwest
Erstes Tor von Stock- Steinbach gewinnt 3:1

carlo Mainz. Na bitte, es geht doch. Eine Woche nach dem 1:2-Patzer zum Jahres-Einstand beim FC Gießen (17.) fuhr der Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger nun mit 3:1 (2:1) beim TSV Schott Mainz (20.) seinen ersten Sieg im Jahr 2021 ein. Die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour ist weiterhin Tabellendritter, punktgleich mit dem SC Freiburg 2. (2.) zwei Zähler hinter Spitzenreiter FSV Frankfurt. Das Team vom Bornheimer Hang hat allerdings ein Spiel mehr ausgetragen als seine beiden unmittelbaren Verfolger. Alle Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 7, mit Ausnahme von Kickers Offenbach (6.), deren Gastspiel beim FC 08 Homburg (8.) wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt wurde, gewannen an diesem Spieltag.

Rückstand schon nah vier Minuten

Der Auftritt bei den Kunstrasen-Experten aus Mainz-Mombach, die alle ihre 16 Punkte in dieser Saison auf heimischem Geläuf eingefahren haben, begann für Steinbach mit einem ähnlichen Schreck-Moment wie in der Vorwoche in Gießen: Damals wie jetzt geriet das Team aus dem Lahn-Dill-Kreis schon in der 4. Minute ins Hintertreffen. Nach einem Fehler in der Hintermannschaft. Torwart Tim Paterok bekam den Ball nicht richtig weggehauen; der Mainzer Jost Mairose bedankte sich mit dem 1:0.

Steinbacher Chancen-Festival

Diesmal aber habe seine Mannschaft das frühe Negativ-Erlebnis „schnell abgeschüttelt“, sagte Coach Alipour. Er freute sich nach dem Abpfiff über einen „absolut verdienten Sieg“. Schon in der 13. Minute glich Neuzugang Paul Stock in seinem ersten Spiel von Beginn an aus. Dino Bisanovic brachte sein Team in der 35. Minute in Führung. Sascha Marquet stellte in der 77. Minute den 3:1-Endstand sicher. „Ein Chancen-Festival“, erklärte Alipour. Steinbach hätte einige Tore mehr machen müssen.

Heimrechttausch: nun in Stadtallendorf

Für das eigentlich für Dienstag geplante Nachholspiel bei Eintracht Stadtallendorf, diesmal 0:3 gegen die TSG Balingen (7.), hat Steinbach sowohl das Heimrecht als auch den Spieltag getauscht. Die Partie wird wegen der aktuellen Wetterlage (Schnee am „Haarwasen“) nun beim „Schlusslicht“ des Klassements und erst am Mittwoch ausgetragen, zudem möglicherweise bereits um 18 Uhr. 

Die Spielstatistik

TSV Schott Mainz - TSV Steinbach Haiger 1:3 (1:2) Aufstellung Steinbach Haiger: Paterok – Heinze, Kirchhoff, Mihaljevic, Strujic – Bisanovic, Eismann – Lahn (67. Ilhan), Stock (76. März), Marquet (80. Hoffmann) – Bytyqi Tore: 1:0 Mairose (4.), 1:1 Stock (13.), 1:2 Bisanovic (35.), 1:3 Marquet (77.)

Autor:

Carsten Loos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.