Daaden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
In der Kita Emmerzhausen läuft es nicht so, wie sich der Elternbeirat das vorstellt. Jetzt wurde die Kritik öffentlich. Feature-Foto: SZ-Archiv

Eltern sehen Ruf der Kita beschädigt
Elternbeirat mahnt: In der Kita knirscht es

damo Ermmerzhausen. In der Kita Emmerzhausen läuft es nicht rund – und die Eltern sind besorgt. Das wurde am Montagabend im Gemeinderat deutlich, denn dort war fast der gesamte Elternbeirat aufgeschlagen, um auf einige Missstände hinzuweisen. Den Adressaten der Kritik haben die Kita-Mütter richtig gewählt: Die Kita befindet sich in Trägerschaft der Ortsgemeinde. Melanie Betz, Vorsitzende des Gremiums, und ihre Vorstandskolleginnen Sandra Schneider und Sandra Schell waren in der Ratssitzung...

  • Daaden
  • 13.08.19
  • 191× gelesen
 SZ-Plus
Der Platz zwischen den Beigeordneten Marc Rosenkranz und Volker Schüler ist noch frei: Es gibt (noch) keinen neuen Ortsbürgermeister in Emmerzhausen.

Emmerzhausen steht ohne neuen Ortschef da
Niemand will Bürgermeister werden

damo Emmerzhausen. Ausgerechnet in einer Zeit, in der die Gemeinde Emmerzhausen wichtige Weichen stellen muss (Stichwort: Stegskopf), findet sich niemand, der das Amt des Ortsbürgermeisters übernehmen will: Nachdem schon bei der Kommunalwahl Ende Mai kein Kandidat angetreten war, ist gestern auch die Wahl im Gemeinderat gescheitert. Denn wenn die Bürger beim eigentlichen Wahltermin mangels Kandidaten nicht wählen dürfen, übernimmt diese Aufgabe automatisch der Gemeinderat: Das Gremium könnte...

  • Daaden
  • 12.08.19
  • 294× gelesen

22-Jähriger leicht verletzt
Auto kollidierte mit Baum

sz Friedewald. Mit leichten Verletzungen überstand am Mittwochnachmittag ein junger Autofahrer die Kollision mit einem Baum. Laut Polizeibericht befuhr der 22-Jährige den Birkenweg in Friedewald in Richtung Buchenweg. In einer Linkskurve kam er mit seinem Wagen von der Straße ab, fuhr über einen hohen Bordstein einen Hang hinunter und kollidierte dort mit einem Baum. Der Pkw kam dann in einer Wiese zum Stehen; der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro beziffert.

  • Daaden
  • 08.08.19
  • 37× gelesen
Ulrich Meyer (l.), seine Mitstreiter vom Arbeitskreis Heimatgeschichte und Stadtbürgermeister Walter Strunk (r.) präsentieren die „Chronik der Stadt Daaden“, pünktlich zur 800/675-Jahr-Feier.
2 Bilder

3 Kilogramm pure Geschichte
Daadener Chronik veröffentlicht

dach Daaden. Mit diesem Werk könnte man nicht nur sprichwörtlich jemanden erschlagen, sondern auch wortwörtlich: Rund 3 Kilogramm bringt die nigelnagelneue „Chronik der Stadt Daaden“ auf die Waage, was aber logischerweise noch gar nichts über deren inhaltliche Güte aussagt. „648 Seiten sind es geworden, wir hatten mit 500 kalkuliert“, sagte Ulrich Meyer vom Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land. Der Zusammenschluss von Hobbyhistorikern und Heimatforschern zeichnet für das umfangreiche...

  • Daaden
  • 02.08.19
  • 135× gelesen
Wappen vor Heimatmuseum: So soll es in Daaden sein.
2 Bilder

ISEK-Projekt auf der Zielgeraden
Bronze-Wappen vor Daadener Heimatmuseum verewigt

dach Daaden. Die Bauarbeiter biegen auf die Zielgerade ein, der Vorplatz am Heimatmuseum in Daaden ist bereits in seinem neuen Gewand gut zu erkennen. Wie berichtet, soll das Projekt, das im Rahmen des Städtebauförderprogramms ISEK läuft, am 23. August sein offizielles Ende finden. Denn zur konstituierenden Sitzung des neuen Stadtrats soll der Vorplatz fertig sein – als letzter von drei Plätzen in Daaden –, ebenso wie das komplett sanierte Bürgerhaus, in dem die Konstituierung stattfinden...

  • Daaden
  • 29.07.19
  • 135× gelesen
Zu House und Techno konnte man beim „Sound of Summer“ genauso „abzappeln“ wie zu Schlager und Pop.

"Sound of Summer" zum Fünften
Ob Sonnen- oder Mondschein: volles Haus im Freibad

rai Niederdreisbach. Die Beats hämmerten am Samstagabend im Freibad Niederdreisbach – und bisweilen gaben Regentropfen auf der ruhenden Wasseroberfläche ihren eigenen Takt im Licht der Scheinwerfer vor: Zum fünften Mal hatte der Förderverein zum „Sound Of Summer“ eingeladen. Die Dunkelheit war schon über die kommunale Einrichtung hereingebrochen und die Musik bediente schon lange die unterschiedlichen Geschmäcker gleichermaßen, als Vorsitzende Bianca Stahl mit ihren Vorstandskollegen und...

  • Daaden
  • 28.07.19
  • 484× gelesen
Einsatz im Freibad. Symbolfoto: Archiv

Ungebetene Gäste im Freibad
Vandalismus am Kinderbecken

sz Niederdreisbach. Unbekannte haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Freibad ausgetobt: Wie am Donnerstagmorgen festgestellt wurde, haben sie im Kinderbecken eine Einlaufdüse herausgerissen. „Wäre der Schaden nicht festgestellt worden, hätten sich Kinder verletzen können“, schreibt die Polizei. In der Nacht zu Freitag ist das Freibad bewacht worden – und das hat sich gelohnt: 20 Personen hatten sich Zugang zum Bad verschafft. Nachdem die Aufsicht die Polizei herbeigerufen...

  • Daaden
  • 26.07.19
  • 209× gelesen
Hier ändert sich erst einmal nichts: Der Investor, der in Biersdorf einen Discounter und einen Drogeriemarkt ansiedeln wollte, ist abgesprungen – die Hürden waren einfach zu hoch.

Kein dm, kein Rossmann
Drogeriemarkt in weite Ferne gerückt

damo Daaden. Die Daadener werden weiter auf ihren Drogeriemarkt warten müssen: Am postkartentauglichen Weiher in Biersdorf stehen die Uhren wieder auf Null – der Investor, der dort im ersten Schritt einen Lebensmitteldiscounter ansiedeln und später einen Drogeriemarkt folgen lassen wollte, ist abgesprungen. Damit ist auch der Bebauungsplan für die Fläche, die sich nach wie vor in Privatbesitz befindet, wieder in der Schublade verschwunden. „Für uns ist das Thema aber nicht endgültig vom...

  • Daaden
  • 18.07.19
  • 209× gelesen
Die Luftaufnahme verdeutlicht, warum Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler darauf hofft, dass eine Nachnutzung für das Schäfer-Werk in Weitefeld gefunden werden kann: Die Hallen sind durchaus großzügig dimensioniert, sodass eine Brache der Gemeinde wehtun würde.  Archivfoto: ruth

Gut 50 Mitarbeiter sind versorgt, knapp 20 noch nicht
Firma Schäfer gibt Werk Weitefeld auf

Weitefeld/Neunkirchen. Die Belegschaft hatte es seit geraumer Zeit befürchtet – jetzt ist es amtlich: Die Schäfer-Gruppe gibt ihren Standort in Weitefeld auf. Zum Ende des Jahres soll die Produktion von Büromöbeln an den Standort in Betzdorf-Bruche übergehen. „Die Verlagerung der Produktion ist eine innerbetriebliche Organisationsentscheidung“, erklärt die Schäfer Werke Gruppe auf Anfrage der SZ. Die Entscheidung diene auch dazu, „langfristig für eine stabile Arbeitsplatzsituation innerhalb der...

  • Daaden
  • 15.07.19
  • 2.929× gelesen
Geländespiele, Beschäftigung mit der Bibel oder eben Kreativangebote: Das Team hatte wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
2 Bilder

Zeltlager der FeG Derschen
Ein „Dorf“ auf Zeit

nb Derschen/Niederdresselndorf.  Wenn auf einer Wiese oberhalb von Niederdresselndorf 110 Döner verputzt werden, zum Wellness-Tag geladen wird und Geschichten aus der Bibel mit Playmobilfiguren nachgespielt werden, dann hat die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Derschen dort wieder ihre Zelte aufgeschlagen. Seit Samstag läuft das Abenteuer-Zeltlager, am Freitag geht die tolle Zeit im Hickengrund für die Kinder und Jugendlichen sowie ihre Betreuer schon wieder zu Ende. Und wie in jedem Jahr...

  • Daaden
  • 11.07.19
  • 297× gelesen
Viel Zeit für Gespräche in gemütlicher Runde: Das ist von Anfang an das Erfolgsrezept des Emmerzhäuser Dorfcafés.

100. Dorfcafé in Emmerzhausen
„Wie eine große Familie“

nb Emmerzhausen. 100 Mal Begegnungen, 100 Mal freundschaftlicher Austausch und natürlich 100 Mal Kaffee und leckere Torten: Das Emmerzhäuser Dorfcafé konnte am Freitag ein beeindruckendes Jubiläum feiern. Bereits zum 100. Mal öffneten sich dessen Türen. Angefangen hat alles mit einer Umfrage – daran erinnerten bei der Jubiläumsausgabe Ortsbürgermeister Heinz Dücker und Robert Lindenbeck vom Organisations-Team. Und „ein Treffpunkt“ war eben eine der Antworten auf die Frage, was in...

  • Daaden
  • 05.07.19
  • 145× gelesen
Solche braunen Inseln wie hier am Alexander oberhalb des Krankenhauses in Kirchen gibt es inzwischen überall in der Region. Und mittlerweile sind die Schäden nicht nur bei Fichten zu beobachten, wie Forstamtsleiter Franz Kick mitteilte. Fotos: thor
2 Bilder

SPD-Politiker über massive Schäden informiert
Waldbesitzer stehen vor einer „Jahrhundertaufgabe"

thor  Daaden. Kleines Tierchen – großes Interesse: Der Borkenkäfer hat am Donnerstag Abend die heimischen Vertreter der Haubergsgenossen und Waldinteressenten scharenweise in den Gasthof Koch nach Daaden gelockt. Persönlich war zwar keiner der Schädlinge im Saal, dennoch waren sie thematisch allgegenwärtig. Die SPD in Person der beiden Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Alexander Schweitzer hatte Betroffene und Interessierte eingeladen, um mit ihnen über die massiven...

  • Daaden
  • 05.07.19
  • 174× gelesen
Im Beisein von Vertretern der Nabu-Gruppe Daaden überreichte Jonas Krause-Heiber die Auszeichnungen an das Ehepaar Stein und Stadtbürgermeister Walter Strunk.

Schwalben willkommen
„Immobilien“ für Sommerboten

nb Daaden. Gefiederte Glücksboten sind der Stadt Daaden und Manfred Stein willkommen. Und das haben die Stadt und der 65-Jährige jetzt sogar Schwarz auf Weiß. Denn der Nabu zeichnete am Mittwoch Daaden als „schwalbenfreundliche Gemeinde“ und das Heim von Manfred Stein als „schwalbenfreundliches Haus“ aus. Dafür gab es jeweils eine Urkunde, eine Plakette und ein künstliches Doppelnest für Mehlschwalben. Und diese künstlichen Nester spielen für die Auszeichnung, aber natürlich insbesondere für...

  • Daaden
  • 03.07.19
  • 120× gelesen
Mit Netzmittel wurde nicht gespart.
4 Bilder

Pendelverkehr von Tanklöschfahrzeugen eingerichtet
Aufwändige Löscharbeiten bei Feuer im Sottersbachtal

dach Daaden/Herdorf. Schnelles und vor allem überlegtes Eingreifen der Feuerwehr verhinderte am Montagmittag Schlimmeres: Im Wald zwischen Daaden und Herdorf war ein Brand ausgebrochen. Insgesamt wurde rund ein halber Hektar in Mitleidenschaft gezogen. Über die Polizei hatte jemand das Feuer gemeldet. Glücklicherweise befand sich ganz in der Nähe ein Rettungspunkt, anhand dessen die Feuerwehr zügig zum Ort des Geschehens navigieren konnte. Denn: Der Brandort lag im Sottersbachtal, zwischen...

  • Daaden
  • 01.07.19
  • 6.817× gelesen
Wasserfontänen waren am Samstag vor allem eines: Ausdruck von Spaß.
2 Bilder

Kalorien verbrannt, Endorphine ausgeschüttet
Viel Spaß im "bewegten Freibad"

rai Daaden. Da wurde eine Partie Wasserball gespielt, beim „Breakletics“ bewegten sich Jung und Alt zu Intervallmusik und beim Aqua-Zumba sah man Kinder, Frauen und Männer die Freude an der Bewegung zu fetziger Musik im Wasser an – und das nicht nur, wenn Fontänen in die Höhe spritzten: Das „bewegte Freibad“ war am Samstag ein voller Erfolg – und am Ende bevölkerten 930 Badegäste die Einrichtung im Daadetal. Die zweite Auflage kam super an, schon gleich zu Beginn. Vor einem Jahr hatten die...

  • Daaden
  • 30.06.19
  • 348× gelesen
Für den 21-jährigen ging am Samstag die Kelle raus. Symbolfoto: Archiv

Erheblicher Alkoholeinfluss
Betrunkener Paketbote fuhr Poller um

sz Daaden. Ein 21-jähriger Paketbote disqualifizierte sich am Samstagnachmittag für seinen Job: Die Polizei meldet, dass er mit seinem Lieferwagen auf dem Fontenay-le-Fleury-Platz in Daaden einen Poller umgefahren und anschließend das Weite gesucht hat. Die hinzugerufenen Beamten machten den Delinquenten schließlich in Emmerzhausen dingfest. Dabei stellte sich heraus, dass der 21-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und...

  • Daaden
  • 30.06.19
  • 244× gelesen
Hier hinunter ging es für den Lieferwagen samt Abhänger.

Fahrer vermutlich eingeschlafen
Sprinter fuhr steile Böschung hinab

sz Friedewald. Glück im Unglück hatten in der Nacht zu Samstag drei Insassen eines Lieferwagens: Laut Polizei waren sie an Bord eines Mercedes-Benz Sprinter, der gegen 3.10 Uhr offenbar unkontrolliert eine steile Böschung hinabfuhr. Der Wagen war samt Anhänger auf dem Alexanderring in Friedewald in Richtung Daaden unterwegs. In einem kurvigen Gefällstück geriet das Gespann nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen hohen Bordstein und fuhr eine ca. zehn Meter tiefe, steile, mit...

  • Daaden
  • 29.06.19
  • 306× gelesen
In Niederdreisbach wurde ein Graffitisprayer bei der "Arbeit" beobachtet. Der Zeuge stellte den Jugendlichen dann in einem Waldstück.

Auf frischer Tat ertappt
Zeuge machte Graffitisprayer dingfest

sz Niederdreisbach. Seine „Tour“ durch Niederdreisbach hatte sich ein jugendlicher „Graffitikünstler“ sicher auch anders vorgestellt. Denn, so die Polizei in ihrem Bericht: Es gab einen aufmerksamen Zeugen. Der meldete sich am Mittwochabend bei der Polizei und teilte mit, dass er beobachtet habe, wie ein Jugendlicher eine Brücke besprühte. Doch damit nicht genug: Der Zeuge verfolgte den Sprayer auch unauffällig – und stellte ihn schließlich in einem Waldstück. Dass er dann von...

  • Daaden
  • 27.06.19
  • 142× gelesen

Vandalismus im Freibad Daaden
Strandkorb und Rutsche zerstört

sz Daaden. Im Freibad Daaden wurden jetzt ein Strandkorb und eine Rutsche zerstört, der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Der oder die bisher unbekannten Täter sind in der Nacht zu Mittwoch zu Werke gegangen und wahrscheinlich durch ein Loch im Zaun auf das Freibadgelände gelangt, so die Polizei in ihrem Bericht. Die Inspektion Betzdorf ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. (0 27 41) 92 60 bei den Beamten zu...

  • Daaden
  • 27.06.19
  • 41× gelesen
Schläge angedroht hat ein 54-Jährige am Sonntag den Nachbarn einer Gaststätte in Daaden. Symbolfoto: Archiv

54-Jähriger auffällig
Schläge angedroht, Führerschein verloren

sz Daaden. Ein 54-Jähriger musste am Sonntagabend seinen Führerschein abgeben, weil er alkoholisiert mit dem Auto zu einer Gaststätte in Daaden gefahren war. Dort wollte er Recherchen zu einer Schlägerei anstellen, aus der er selbst als Opfer hervorgegangen sein soll. Die Gaststätte war aber laut Polizeibericht geschlossen, der 54-Jährige schaute daraufhin von außen durch ein Fenster. Als er aus der Nachbarschaft heraus angesprochen wurde, drohte der Mann damit, hier alle zusammenzuschlagen....

  • Daaden
  • 24.06.19
  • 277× gelesen
Noch ist völlig offen, ob das Lager des Stegskopfs in die Liste der Kulturdenkmale aufgenommen wird.

Wird das Stegskopf-Lager zum Kulturdenkmal?
Behörde bleibt vage

damo Emmerzhausen/Mainz. Warum könnte es geboten sein, Holzbaracken im Wald als Kulturdenkmal auszuweisen? Diese – und einige andere Fragen – sind offen geblieben, als die Naturschutzinitiative am vergangenen Freitag per Pressemitteilung die mögliche Unterschutzstellung des Stegskopf-Lagers publik gemacht hat. Folglich hat die SZ in Mainz und Koblenz nachgefragt, und nach einem langen Marsch durch die Instanzen hat schließlich die Generaldirektion Kulturelles Erbe einen Fragenkatalog...

  • Daaden
  • 19.06.19
  • 270× gelesen
2 Bilder

Abschlussfeier an der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden
Tschüss, Kinners, das war’s“

goeb Daaden. Eltern, Freunde, Geschwister und nicht zuletzt die (Entlass-)Schüler der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden hatten sich am Dienstag viel Zeit genommen für eine bewegende Abschlussfeier für ihre Klassen 9 c (Berufsreife) sowie 10 a und 10 b (Qualifizierter Sekundarabschluss). „Wir lassen euch ungern ziehen“, so war von den Lehrern zu hören. Selten habe man Jahrgänge gehabt, die sich gesellschaftlich-sozial so sehr engagierten wir diesmal. „Ihr werdet uns fehlen“, sagte Rektor...

  • Daaden
  • 18.06.19
  • 789× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.