Angeblicher Enkel bestahl alte Frau

sz Daaden. Opfer von Betrügern wurde am Donnerstag eine 84-jährige Daadenerin. Ihr angeblicher Enkel rief sie aus einer, wie er sagte, Notlage heraus an und bat um eine größere Geldsumme. Zwar wunderte sich die Großmutter über die veränderte Stimme des jungen Mannes, doch dieser behauptete, stark erkältet zu sein. Auch wollte der vermeintliche Enkel das Geld nicht selbst abholen, sondern dafür einen »Herrn Schneider« vorbei schicken. Dieser erschien auch kurze Zeit später und nahm rund 2000 Euro von der alten Dame in Empfang.

Beschrieben wird »Herr Schneider« im Polizeibericht folgendermaßen: ca. 35 bis 40 Jahre alt, untersetzt, ca. 1,65 Meter groß, bekleidet mit einer beigefarbenen Stoffjacke und heller flacher Kappe. Er sprach gebrochen Deutsch.

In den vergangenen Monaten sind wiederholt ältere Menschen im angrenzenden Kreis Siegen-Wittgenstein und im Westerwaldkreis auf ähnliche Weise geschädigt worden. Die Polizei bittet deshalb um erhöhte Vorsicht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.