»Da staunt der Römer«, und der Musical-Fan freut sich

Bürgerhaus Daaden wird für einen Abend Musical-Bühne

Daaden. Eingefleischte Musical-Liebhaber sollten sich den 1. Juni rot im Kalender anstreichen. Die Regionale Schule Daaden und die Regionale Schule Herdorf bieten dann nämlich im Daadener Bürgerhaus ein über zweistündiges Programm mit dem Besten aus der gegenwärtigen Musicalszene. Schulleiter Michael Nell, Chorleiter Roland Imhäuser und Daniel Imhäuser (Musical Kultur) stellten gestern das Programm vor.

Die Regionale Schule Daaden und die Regionale Schule Herdorf werden sich die Arbeit an diesem Abend teilen. Während die Daadener den Schulchor stellen, kommt die Theatergruppe aus Herdorf. Geprobt wird seit über einem Jahr, das Stück heißt »Da staunt der Römer« und ist an eine biblische Geschichte angelehnt. Beginn dieses Singspiels ist um 19.30 Uhr.

Den musikalischen Abend teilen sich die Regionalen Schulen mit »Musical Kultur«, das mit dem Chor, dem Orchester und den Tänzern Highlights der gängigen Musicals zeigen wird. Mit dabei das Finale aus »Tanz der Vampire« (das im Oktober in voller Länge gezeigt werden soll), Soli-Einlagen aus »Phantom der Oper« und »Joseph«. Dazu wird es einen Mix aus »Saturday night fever« geben. Auch der Musical-Nachwuchs, die Sieben- bis Zwölfjährigen, beteiligt sich mit einem Stück aus »Joseph« an diesem Abend.

Wieder einmal scheuen die Mitarbeiter von »Musical Kultur« keinen Aufwand, um dem Original so nah wie möglich zu sein. »Wir arbeiten mit aufwändigen Kulissen und tollen Kostümen«, versichert Daniel Imhäuser. Clou dieses Abends wird ein riesiges Himmelbett sein, um das sich die tänzerischen Darbietungen drehen. »Es wird vor, hinter, auf und unter dem Bett getanzt«, verrät Imhäuser. Wer mehr wissen möchte, muss schon ins Bürgerhaus kommen. Zielsetzung dieses Musical-Abends ist es, etwas gemeinsam zu machen, so Daniel Imhäuser. Daher beteiligt sich auch der Daadener Turnverein mit einem Jazztanz, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte.

Es gibt auch noch Karten für diesen Musical-Abend. In der Drogerie Strunk, an der Abendkasse und bei den Mitarbeitern.

ruth

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.