Derschener Honig vergoldet

Beim 2. Anlauf Goldmedaille für Johannes Rosenkranz

maro Derschen. Bei der Honigprämierung 2003 in Kottenheim in der Nähe von Mayen am vergangenen Samstag verlieh der Imkerverband Rheinland eine Goldmedaille an Johannes Rosenkranz. Der Derschener, der schon seit vielen Jahren Hobby-Imker im Bienenzuchtverein Daaden ist, nahm bereits im vergangenen Jahr erfolgreich an dem Wettbewerb teil und gewann mit zwei Honigsorten jeweils Silber.

Vor einigen Tagen bekam Johannes Rosenkranz dann die Nachricht, dass er Gold für seine vier 500-Gramm-Gläser gewonnen habe und für den 25. Oktober ins Bürgerhaus nach Kottenheim eingeladen sei. Dort bekam er von Dr. Johannes Noll (Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz) die Goldmedaille und eine Urkunde überreicht. In der Expertenkommission, die den Honig »unter die Lupe« nimmt, sitzen die Mitglieder des Deutschen Imkerverbandes und der Central Marketinggesellschaft für Agrarwirtschaft mbH. In ihr Urteil bezogen sie die Aufmachung, die Sauberkeit, die Konsistenz sowie den Geruch und Geschmack des Produktes ein.

Insgesamt vergab die Jury 20 Goldmedaillen, 27 Silbermedaillen und zwölf Bronzemedaillen. In der Region ist Johannes Rosenkranz der einzige, der einen Preis erhielt. Die Kommission begründete ihre Entscheidung mit einem erstklassigen Wald- und Blütenhonig, der sich sehr gut lagern ließe und sich durch einen geringen Wassergehalt auszeichne.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen