SZ

Weniger Steuereinnahmen wegen Corona
Einnahmeausfälle in Daaden-Herdorf massiv

Allein in Daaden wurden 2020 1,17 Millionen Euro weniger eingenommen.

dach Daaden. Dass viele Firmen in der Pandemie auf Kurzarbeit umgeschaltet haben, hat nicht nur vielen Arbeitnehmern den Broterwerb gesichert. Auch viele Unternehmen konnten bei mauer Auftragslage erst einmal durchatmen. Klar, so mancher Betrieb konnte unter Volllast weiterfahren, andere haben hingegen zeitweise komplett dichtgemacht.
Weniger SteuernDas schlägt sich logischerweise auch in der Finanzierung der Kommunen nieder. „Was zu erwarten war“, nannte es Wolfgang Schneider am Donnerstagabend. Unter dem Punkt „Mitteilungen“ hatte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf in der Ratssitzung eine Aufstellung parat, die für jede Kommune die Mindereinnahmen abbildet.

dach Daaden. Dass viele Firmen in der Pandemie auf Kurzarbeit umgeschaltet haben, hat nicht nur vielen Arbeitnehmern den Broterwerb gesichert. Auch viele Unternehmen konnten bei mauer Auftragslage erst einmal durchatmen. Klar, so mancher Betrieb konnte unter Volllast weiterfahren, andere haben hingegen zeitweise komplett dichtgemacht.

Weniger Steuern

Das schlägt sich logischerweise auch in der Finanzierung der Kommunen nieder. „Was zu erwarten war“, nannte es Wolfgang Schneider am Donnerstagabend. Unter dem Punkt „Mitteilungen“ hatte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf in der Ratssitzung eine Aufstellung parat, die für jede Kommune die Mindereinnahmen abbildet. 3,4 Millionen Euro sind das bei allen Ortsgemeinden und Städten der Verbandsgemeinde zusammengerechnet bei der Gewerbesteuer – und damit knapp die Hälfte der Summe, mit der Kämmerer Michael Runkel kalkuliert hatte. Hinzu kommt ein Verlust von 748.000 Euro bei den Steuerbeteiligungen, in erster Linie der kommunale Anteil an der Einkommensteuer der jeweiligen Einwohner.
Die Mindereinnahmen im Einzelnen aufgeschlüsselt:

  • Daaden: 1,17 Millionen Euro
  • Derschen: 80 000 Euro
  • Emmerzhausen: 28 000 Euro
  • Friedewald: 462 000 Euro
  • Herdorf: 1,37 Millionen Euro
  • Mauden: 4500 Euro
  • Niederdreisbach: 78 000 Euro
  • Nisterberg: 38 000 Euro
  • Schutzbach: 26 000 Euro
  • Weitefeld: 845 000 Euro

Bürgermeister Schneider erwähnte zwar, dass von Bund und Ländern Ausgleichszahlungen angekündigt worden seien. Wie hoch die ausfallen und wann sie überwiesen werden, steht allerdings noch in den Sternen.
Kommunalrechtlich führen diese extremen Mindereinnahmen zu einer deutlichen Reduzierung der formalen Steuerkraft der Gemeinden – und damit auch zu niedrigeren Grundlagen für die Umlagezahlungen, die die Ortsgemeinden und Städte als Finanzierung an Verbandsgemeinde und Kreis leisten.

Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen