SZ

Nach Übernahme bleiben Arbeitsplätze erhalten
Firma Bartolosch ist gerettet

Die „frostigen“ Zeiten der Unsicherheit sind bei der Firma Bartolosch vorbei. Nach der Insolvenz blickt das Unternehmen mit neuem Eigentümer wieder zuversichtlich nach vorn. Foto: rai
  • Die „frostigen“ Zeiten der Unsicherheit sind bei der Firma Bartolosch vorbei. Nach der Insolvenz blickt das Unternehmen mit neuem Eigentümer wieder zuversichtlich nach vorn. Foto: rai
  • hochgeladen von Thorsten Stahl (Redakteur)

thor  Friedewald. Es war ein Paukenschlag in der Vorweihnachtszeit, der weit über die Grenzen des Daadener Landes hinaus hallte: Die Insolvenz des alteingesessenen Familienunternehmens Bartolosch in Friedewald hatte niemand auf dem Schirm. Für die knapp 200 Mitarbeiter ist die Phase der Unsicherheit nun vorbei: Insolvenzverwalter Dr. Klaus Ortmüller ist es gelungen, die Firma zu erhalten und damit auch die Arbeitsplätze. Neuer Eigentümer ist seit dem 1. März die eigens für die Übernahme gegründete PMeeth Metallbearbeitungs GmbH, hinter der sich Investor Patric Meeth aus Daun (Eifel) verbirgt.

Ortmüller stimmte im Gespräch mit der Siegener Zeitung der Einschätzung zu, dass hier eine optimale Lösung gefunden wurde, auch wenn die Verhandlungen „hochgradig komplex“ gewesen seien.

thor  Friedewald. Es war ein Paukenschlag in der Vorweihnachtszeit, der weit über die Grenzen des Daadener Landes hinaus hallte: Die Insolvenz des alteingesessenen Familienunternehmens Bartolosch in Friedewald hatte niemand auf dem Schirm. Für die knapp 200 Mitarbeiter ist die Phase der Unsicherheit nun vorbei: Insolvenzverwalter Dr. Klaus Ortmüller ist es gelungen, die Firma zu erhalten und damit auch die Arbeitsplätze. Neuer Eigentümer ist seit dem 1. März die eigens für die Übernahme gegründete PMeeth Metallbearbeitungs GmbH, hinter der sich Investor Patric Meeth aus Daun (Eifel) verbirgt.

Ortmüller stimmte im Gespräch mit der Siegener Zeitung der Einschätzung zu, dass hier eine optimale Lösung gefunden wurde, auch wenn die Verhandlungen „hochgradig komplex“ gewesen seien. Bei einer Übernahme durch einen größeren Konzern sei es oft so, dass Abteilungen wie Vertrieb, Einkauf oder Buchhaltung aufgelöst würden – aber das sei bei Bartolosch nicht der Fall.

Schon kurz nach seinem Einstieg hatte sich der Insolvenzverwalter verhalten optimistisch gezeigt, habe das Unternehmen doch eine Perspektive. Die wirtschaftliche Schieflage sei nicht durch fehlende Aufträge verursacht worden. Vielmehr hätten „mächtige Besteller“ den Betrieb schon mal als verlängerte Werkbank oder als Lager genutzt. Und dafür sei die Kapitaldecke zu dünn gewesen, so Ortmüller im Dezember.

Bartolosch ist Zulieferer von montagefertigen Maschinenbauteilen und Baugruppen im Bereich der Dreh-, Fräs- und Schleiftechnik. Er habe das Unternehmen aufgrund der speziellen Ausrichtung nicht breit auf dem Markt anbieten können. Ein potenzieller Investor habe das Geschäft kennen müssen.

Patric Meeth bringt demnach eine langjährige Erfahrung im Management von metallbearbeitenden und mittelständischen Unternehmen mit und verfügt über gute Kontakte zu Lieferanten und Kunden. Aus dieser Beziehung heraus kennt er auch die Firma Bartolosch. Meeth wird als Inhaber und Geschäftsführer fungieren, die Firma soll auch künftig unter dem alten Namen weitergeführt werden. „Das Unternehmen Bartolosch blickt wieder positiv in die Zukunft“, heißt es abschließend in der offiziellen Pressemitteilung.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen