SZ

Abschlussgottesdienst der Gebetswoche professionell übertragen
Gemeindehaus wird zum Funkhaus

Die Techniker hatten alles im Griff (gr. Bild, v. l.): Tobias Flug, Diego Lehmann und Ruben Bolyki.
2Bilder
  • Die Techniker hatten alles im Griff (gr. Bild, v. l.): Tobias Flug, Diego Lehmann und Ruben Bolyki.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Klaus-Jürgen Menn (Redakteur)

rai Daaden.  „Eine ungewöhnliche Gebetswoche liegt hinter uns“: Das sagt am Sonntag Pfarrer Steffen Sorgatz in die Videokamera. Der Abschlussgottesdienst der Gebetswoche der Ev. Allianz wird per Livestream übertragen.
„Eine Minute noch“, macht Tobias Flug hinter dem Mischpult im Gemeindehaus der ev. freien Gemeinde (EFG) aufmerksam. Er ist für den Ton zuständig, Ruben Bolyki für Präsentation, Diego Lehmann für Video. Das Trio ist eines von drei Technikteams der EFG. Der Saal gleicht – seit November – einem Aufnahmestudio. Vier Kameras, Beleuchtung, Kabel und Tontechnik sind aufgebaut.
Pfarrer Sorgatz von der ev. Kirchengemeinde und Pastor Dirk Schmidt (Haus Friede) stehen im Licht. Die Diode an einer Kamera schaltet von Grün auf Rot. Sendung.

rai Daaden.  „Eine ungewöhnliche Gebetswoche liegt hinter uns“: Das sagt am Sonntag Pfarrer Steffen Sorgatz in die Videokamera. Der Abschlussgottesdienst der Gebetswoche der Ev. Allianz wird per Livestream übertragen.
„Eine Minute noch“, macht Tobias Flug hinter dem Mischpult im Gemeindehaus der ev. freien Gemeinde (EFG) aufmerksam. Er ist für den Ton zuständig, Ruben Bolyki für Präsentation, Diego Lehmann für Video. Das Trio ist eines von drei Technikteams der EFG. Der Saal gleicht – seit November – einem Aufnahmestudio. Vier Kameras, Beleuchtung, Kabel und Tontechnik sind aufgebaut.
Pfarrer Sorgatz von der ev. Kirchengemeinde und Pastor Dirk Schmidt (Haus Friede) stehen im Licht. Die Diode an einer Kamera schaltet von Grün auf Rot. Sendung. Sorgatz begrüßt die Menschen und erinnert daran, dass man sich, anders als gewohnt, bei der Gebetswoche nicht treffen wollte und durfte: „Aus Verantwortungsbewusstsein sind wir mit gutem Beispiel vorangegangen.“

Täglicher Gebetsspaziergang

Wie die Siegener Zeitung berichtete, waren die Menschen diesmal zum täglichen Gebetsspaziergang aufgerufen. Für sich allein sollten sie losziehen und an einem selbst gewählten Ziel beten. Auch wenn man räumlich getrennt sei, so lobe man miteinander Gott, was der Ev. Allianz ein Anliegen sei.
Miteinander loben, darüber predigt Pastor Schmidt an diesem Tag. Man habe gehofft, dass zur Gebetswoche alles wieder in normalen Bahnen laufen würde.

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“, sagt er. Von den gegenwärtigen Einschränkungen zieht er einen Vergleich zu zwei Menschen aus der Bibel. Für Apostel Paulus und Silas, die inhaftiert waren, war die Lage bedrohlich, so Schmidt. Das würden viele Menschen nun auch empfinden, etwa wenn sie sich um die Existenz sorgten. Handlungsradius und Lebensqualität von Paulus und Silas seien ebenfalls eingeschränkt gewesen, die Existenz bedroht. Der Pastor ermutigt, Wege zu finden, um Gott zu loben.
Nach der Predigt stellt Sorgatz vor, wofür Spenden – über das Internet – gesammelt werden sollen: zu gleichen Teilen für die Micha-Initiative und den Tagestreff Kronenburg der kirchlichen Sozialstation Daaden/Herdorf. Sorgatz, Schmidt und EFG-Pastor Alexander Wegelin beten gemeinsam, danach spielt die EFG-Band das Segenslied „Gott segne dich“. In der Ev. Allianz Daaden vereinen sich Haus Friede, EFG, ev. Kirchengemeinde und 24/7-Prayer Daadetal.
Der Stream vom Gottesdienst ist auf dem Youtube-Kanal der EFG abrufbar. Wie viele an den Gebetsspaziergängen teilgenommen haben, darüber liegen keine Rückmeldungen vor, so Sorgatz – aber: „Die Gebetszettel in der ev. Barockkirche sind gut weggegangen.“

Die Techniker hatten alles im Griff (gr. Bild, v. l.): Tobias Flug, Diego Lehmann und Ruben Bolyki.
Die Band umrahmte den Abschlussgottesdienst mit einigen Liedern.
Autor:

Rainer Schmitt (Freier Mitarbeiter) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen