SZ

Maximal 30 Badegäste
Hallenbad Daaden öffnet am Montag

Der Abstand muss stets eingehalten werden.

dach Daaden. Das Daadener Hallenbad öffnet am kommenden Montag wieder seine Pforten. Das hat der Verbandsgemeinderat Daaden-Herdorf gestern Abend einstimmig entschieden.
In Zeiten der Pandemie werden aber vorerst maximal 30 Besucher zur selben Zeit zugelassen. Dazu wird, ähnlich wie im Freibad Daaden im Sommer praktiziert, ein elektronisches Ampelsystem am Eingang installiert. Damit geht der Rat auf Nummer sicher, denn nach der aktuellen Coronaverordnung der Landesregierung wären im Daadener Hallenbad auch 50 Gäste gleichzeitig denkbar.
Abstand im Hallenbad einhaltenEs gilt zu jeder Zeit eine Abstandsregelung von 1,50 Meter, Springblöcke und Sprungturm sind geschlossen, im Becken herrscht „Einbahnstraßenverkehr“.

dach Daaden. Das Daadener Hallenbad öffnet am kommenden Montag wieder seine Pforten. Das hat der Verbandsgemeinderat Daaden-Herdorf gestern Abend einstimmig entschieden.
In Zeiten der Pandemie werden aber vorerst maximal 30 Besucher zur selben Zeit zugelassen. Dazu wird, ähnlich wie im Freibad Daaden im Sommer praktiziert, ein elektronisches Ampelsystem am Eingang installiert. Damit geht der Rat auf Nummer sicher, denn nach der aktuellen Coronaverordnung der Landesregierung wären im Daadener Hallenbad auch 50 Gäste gleichzeitig denkbar.

Abstand im Hallenbad einhalten

Es gilt zu jeder Zeit eine Abstandsregelung von 1,50 Meter, Springblöcke und Sprungturm sind geschlossen, im Becken herrscht „Einbahnstraßenverkehr“. Am Eingang muss ein Kontaktdatenblatt ausgefüllt werden, wie es auch in der Gastronomie üblich ist. Hier gehören auch das Fiebermessen und die Handdesinfektion dazu. Bis zur Umkleidekabine muss eine Maske getragen werden.
„Das Ganze ist mit dem Kreisordnungsamt abgestimmt“, sagte Bürgermeister Wolfgang Schneider, der hinzufügte: „Es wird dringend an die Eigenverantwortung appelliert.“ Timo Lindinger (SPD) regte an, seitens der Verwaltung das Gespräch mit dem örtlichen Schwimmverein zu suchen und eventuell auch wieder Schwimmkurse anzubieten.

Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen