Lilli Krusche gibt AWo-Kasse nach zwölf Jahren ab

Samy Luckenbach ist neuer Kassierer beim Ortsverband Daaden

sz Daaden. Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Kassenführerin beim AWo-Ortsverein Daaden gibt Lilli Krusche ihr Amt in neue Hände ab. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung dankte ihr Vorsitzende Brigitte Trippler für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.

Auf der Tagesordnung des Ortsvereins standen allerhand Punkte, die Brigitte Trippler abzuarbeiten hatte: Neben einem Resümee über das vergangene Jahr standen unter anderem vor allem Neuwahlen und Ehrungen im Vordergrund.

Nachdem Brigitte Trippler den Kreisvorsitzenden Thorsten Wehner und den 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Daaden, Rudolf Weber, willkommen geheißen hatte, trug Schriftführer Eberhard Reinschmidt den Geschäftsbericht für das vergangene Jahr vor. Neben den häufigen Treffen im Bürgerhaus in Daaden, Krankenbesuchen, Schuldner- und Rentnenberatung und einer Reihe von Halbtagesfahrten ist besonders die einwöchige Reise nach Geissingen in den Schwarzwald in Erinnerung geblieben. Auch der Ausflug zum Vergnügungspark »Fort Fun« im Rahmen des Ferienspaßes für daheim gebliebene Kinder sowie ein Sommerfest wurden als Erfolg gewertet. Weiterhin bot die AWo in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde und dem VdK im Juli im Bürgerhaus in Daaden eine Veranstaltung zum Thema »Sicherheit an der Haustüre« an, die von über 100 Gästen besucht wurde. Hervorgehoben wurde auch die Weihnachtsfeier, bei der ein Erlös von 600 Euro an das flutgeschädigte Behindertenheim in Grimma gespendet wurde. Im Anschluss trug Kassiererin Lilli Krusche ihren letzten Kassenbericht vor.

Nachdem Wahlleiter Rudolf Weber dem alten Vorstand für seine geleistete Arbeit gedankt hatte, wurde der neue Vorstand gewählt. Er setzt sich zusammen aus Brigitte Trippler (1. Vorsitzende), Artur Reinschmidt (stv. Vorsitzender), Eberhard Reinschmidt (Schriftführer), Carmen Strunk-Ebener (Stellvertreterin), Samy Luckenbach (Kassierer) und Mechthilde Spät (Stellvertreterin).

Als Beisitzer wurden gewählt: Erna Strunk, Hella Melek, Liesel Höfer, Rita Krah, Rotraud Lenz, Rüdiger Ritzka, Hertha Kremer und Gerda Schmidt.

Zum Abschluss fanden Ehrungen mehrerer Mitglieder für ihre 15-jährige Mitgliedschaft bei der AWo statt. Geehrt wurden: Käthe Flemming, Brigitte Theis, Erika Schreiber, Martha Fischer, Mira Dehl, Irmgard Hasse, Erich Vitocco, Lilli Krusche, Tini Ermert, Helene Ermert, Hilde Brenner, Else Langenbach, Ernst Meier, Ruth Ulrich und Doris Weber. Im Anschluss an die Ehrungen endete die Versammlung bei Kaffee und Kuchen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.