Mädchen kam mit Fuß in Drehgelenk

sz Emmerzhausen. Ein achtjähriges Mädchen geriet gestern mit dem linken Fuß in das Drehgelenk eines Busses, als der 65-jährige Fahrer gerade die Haltestelle »Lindenwiese« ansteuerte, um Schulkinder aussteigen zu lassen. Das Kind konnte nur mit Hilfe der Feuerwehr Daaden aus dem Drehgelenk befreit werden. Es wurde anschließend ins Elisabeth-Krankenhaus gebracht, das es jedoch nach der Behandlung wieder verlassen konnte. Wie sich das Mädchen den Fuß während der Fahrt einklemmen konnte, ist noch nicht klar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.