Mit 60 km/h in die »Crash-Kurve«

4. Rheinland-Pfalz-Bobby-Car-Meisterschaft am 23. und 24. August in Daaden

maro Daaden. Am 23. und 24. August gehen die kleinen – ursprünglich roten – Bobby-Cars in Daaden wieder auf Geschwindigkeitsjagd. In diesem Jahr richtet der Bobby-Car-Club Daaden zum ersten Mal ein Amateur-Rennen aus (Samstag), an dem jeder teilnehmen kann. Am Sonntag geht es dann um den Titel des Rheinland-Pfalz-Meisters.

Es ist das 6. Bobby-Car-Rennen in Daaden und die 4. Veranstaltung, bei der die Landesmeisterschaft errungen werden kann. Im Gegensatz zum vorherigen Jahr wurde das Kinderrennen auf den Sonntag verlegt, damit der Nachwuchs ausgiebiger beobachtet werden kann. Ebenfalls neu ist ein Amateur-Rennen am Samstag. Hier hat jeder die Möglichkeit, die Strecke auszuprobieren. Alles, was dazu gebraucht wird, ist ein eigenes Gefährt und entsprechende Schutzkleidung.

Das Rennen selbst erfordert eine gewaltige Organisation. So sind rund 40 Helfer daran beteiligt, dass das Spektakel durchgeführt werden kann, 400 Strohballen und 300 Autoreifen sorgen für die notwenige Sicherheit entlang der Strecke. Ebenfalls werden die Feuerwehr, das Rote Kreuz und ein Strecken-Arzt wieder vor Ort sein.

Der Bobby-Car-Club Daaden, der inzwischen 66 Mitglieder hat, erwartet an beiden Renntagen rund 100 Starter, die sich auf die 460 Meter lange Strecke begeben wollen. Gestartet wird auch in diesem Jahr wieder von der vereinseigenen Startrampe, im direkten Duell gegeneinander. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt knapp 60 km/h, welche die Fahrer vor der so genannten »Crash-Kurve« erreichen.

Derschen mit eigenem Team

Vor Ort werden auch der Europameister und der Vize-Europameister sein, vom Bobby-Car-Club Daaden rechnen sich die Fahrer Florian Heukäufer, Uwe Schirmoly, Markus Schmidt, Mario Örter und Mario Rosenkranz gute Chancen auf die vorderen Plätze aus. Als Streckensprecher wurden wieder Matthias Krumm und Harry Hahn verpflichtet. Ebenfalls neu ist in diesem Jahr auch, dass es im Bobby-Car-Club Daaden ein eigenes Team gibt. Bei dem Team handelt es sich um vier Jungs aus Derschen. Mario Rosenkranz, David Rosenkranz, Simon Lenz und Patrick Fries treten als Team »Roadrunner«. Das Quartett sorgte schon 2002 für »Schrecken« unter den Gegnern und erreichte damals schon Platzierungen im vorderen Bereich. Wer mehr über das Team wissen will, der sollte sich die Homepage unter »www.team-roadrunner.de.vu« ansehen.

Dass aus den Bobby-Cars das Schnellste heraus geholt wird (ein Bobby-Car darf höchstens 40 kg wiegen und vorgegebene Höchstmaße nicht überschreiten), dafür sorgt Friedhelm Rosenkranz. Er hat in seiner Garage eine »Bobby-Car-Schmiede« eingerichtet. Hier treffen sich die Fahrer öfters, um neue Techniken zu besprechen und das Gefährt zu optimieren.

Also: Wer schnelle und spannende Rennduelle sehen will, der sollte am 23. und 24. August nach Daaden kommen. Die Rennzeiten sind: Samstag ab 16 Uhr freies Training und ab 17 Uhr Amateur-Rennen. Sonntag ab 10 Uhr Kinderrennen in zwei Altersklassen und ab 13 Uhr freies Training der Profis, anschließend das Rennen um die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft. Informationen rund um den Bobbycarclub Daaden gibt es im Internet unter »www.bobbycarclub-daaden.de«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen