Nach Totalschaden: 14 Jahre und schon die erste Blutprobe

Unbemerkt Fahrzeugschlüssel des Vaters genommen

sz Daaden. Das Ermitteln von Alkoholsündern gehört für die Beamten der Betzdorfer Polizei zur Routine. Und die endet höchstens, wenn es sich durch die Höhe der Promillezahl lohnt, in den Archiven nach ähnlichen Rekordwerten zu suchen. Ein solcher Fall wie am vergangenen Dienstag in Daaden aber sticht deutlich aus jedem Polizeialltag hervor.

Eine 14-Jährige und ihr gleichaltriger Freund hatten offenbar größere Langeweile und sprachen ordentlich dem Alkohol zu. Gegen 23.40 Uhr holten sich die beiden die Fahrzeugschlüssel vom Wagen des Vaters des Jungen, natürlich ohne dessen Erlaubnis. Anschließend starteten sie zu einer Spritztour von Daaden aus über die L285 in Richtung Friedewald.

Am Steuer saß nach ersten Erkenntnissen der Polizei die 14-Jährige. Infolge der starken Alkoholeinwirkung und keinerlei Fahrpraxis geriet sie ausgangs einer leichten Rechtskurve mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort die Schutzplanke. Anschließend riss sie vermutlich das Lenkrad nach links herum. Der Pkw schleuderte über die gesamte Fahrbahn und prallte frontal in eine Böschung. Durch die Wucht drehte sich das Auto nochmals um die eigene Achse und blieb schließlich auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Die 14-Jährige und ihr Beifahrer erlitten beide leichte Verletzungen und beschuldigten sich gegenüber der Polizei gegenseitig gefahren zu sein. Da der Alkoholeinfluss bei den Jugendlichen deutlich zu spüren war und die Frage, wer nun am Steuer gesessen hatte, zunächst nicht geklärt werden konnte, wurde beiden eine Blutprobe entnommen. Der Pkw besitzt nur noch Schrottwert.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.