SZ-Plus

KG Herdorf an Hermann-Gmeiner-Schule
Peter IV. besuchte Karnevals-AG

Die Abordnung der KG Herdorf plauderte im Beisein der Karnevals-AG aus dem Nähkästchen.
2Bilder
  • Die Abordnung der KG Herdorf plauderte im Beisein der Karnevals-AG aus dem Nähkästchen.
  • Foto: dach
  • hochgeladen von Achim Dörner (Redakteur)

dach Daaden/Herdorf. „Ich darf nirgendwo alleine hin, noch nicht mal aufs Klo.“ Die neun Schüler wollten es ganz genau wissen und Prinz IV. erklärte ihnen, wie ein Gastspiel als Herdorfer Tollität in der Regel abläuft. In diesem Fall ging es darum, das Phänomen der Begleiter zu erläutern. „Ich hab’ auch kein Geld dabei, dafür habe ich meine Finanzministerin. Und keiner darf gehen, solange ich noch bleiben möchte.“ Das machte ganz schön Eindruck auf die Mädchen und Jungen. „Ui, kannst du uns auch solche Begleiter machen?“, lautete eine fast schon logische Nachfrage.

Die Kinder, das waren die Schüler der Karnevals-AG, die seit diesem Schuljahr angeboten wird – ausgerechnet an der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.