Dorfgemeinschaftshaus Weitefeld
Vor dem Neubau kommt der Abriss

Vorsicht mit dem Bagger: Beim Abriss des alten Mehrzweckraums ist Feingefühl gefragt.
  • Vorsicht mit dem Bagger: Beim Abriss des alten Mehrzweckraums ist Feingefühl gefragt.
  • Foto: Daniel Montanus
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

damo Weitefeld. Der Bau des Dorfgemeinschaftshauses in Weitefeld hat begonnen – mit fast drei Jahren Verspätung. Wie berichtet, hatte ein Gerichtsstreit mit Anliegern dazu geführt, dass das Projekt lange Zeit auf Eis gelegen hat. Nachdem die Gemeinde Recht bekommen hat, kann jetzt gebaut werden – aber auch die Kommune hat auf ihrem Weg durch die Instanzen Federn gelassen: So musste beim Lärmschutz nachgebessert werden, und die Verzögerung wirkt sich wegen der Preissteigerung im Baugewerbe ebenfalls nachteilig aus.

Aktuell geht Ortsbürgermeister Katl-Heinz Keßler von Baukosten in Höhe von 1,5 Mill. Euro aus. Das mag zwar viel Geld für die Gemeinde sein, aber zum einen winken Fördermittel, zum anderen besteht aus Sicht des Ortsbürgermeisters Handlungsbedarf: „Seit Jahren fehlt uns ein passender Raum für größere Familienfeiern“, sagt Keßler und verweist auf etliche Hochzeiten, die eben in Norken, Langenbach oder Niederdreisbach gefeiert worden sind. Und dass er schon jetzt Mietanfragen für das neue Dorfgemeinschaftshaus bekommen hat, bestärkt ihn in seiner Einschätzung.

Trotzdem muss er die Interessenten vertrösten: Die Bauarbeiten werden sich bis Mitte kommenden Jahres hinziehen. Erster Schritt ist der Abriss des alten Mehrzweckraums – weil der an die Turnhalle angedockt ist, muss der Baggerführer ziemlich vorsichtig agieren.

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen