Auf frischer Tat ertappt
Zeuge machte Graffitisprayer dingfest

In Niederdreisbach wurde ein Graffitisprayer bei der "Arbeit" beobachtet. Der Zeuge stellte den Jugendlichen dann in einem Waldstück.
  • In Niederdreisbach wurde ein Graffitisprayer bei der "Arbeit" beobachtet. Der Zeuge stellte den Jugendlichen dann in einem Waldstück.
  • Foto: Symbolbild: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Nadine Buderath (Redakteurin)

sz Niederdreisbach. Seine „Tour“ durch Niederdreisbach hatte sich ein jugendlicher „Graffitikünstler“ sicher auch anders vorgestellt. Denn, so die Polizei in ihrem Bericht: Es gab einen aufmerksamen Zeugen. Der meldete sich am Mittwochabend bei der Polizei und teilte mit, dass er beobachtet habe, wie ein Jugendlicher eine Brücke besprühte.

Doch damit nicht genug: Der Zeuge verfolgte den Sprayer auch unauffällig – und stellte ihn schließlich in einem Waldstück. Dass er dann von herbeigerufenen Beamten in Empfang genommen wurde, gefiel dem Jugendlichen wohl nicht besonders: Er beleidigte die Beamten.

Den Jugendlichen, bei dem neben diversen Sprühdosen auch andere szenetypische Utensilien gefunden wurden, erwartet somit nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen