39-Jähriger musste Führerschein abgeben
Zunächst Fahrerflucht begangen

sz Daaden. Juristisches Ungemach droht einem 39-Jährigen, der am frühen Sonntagmorgen einen Unfall verursacht und sich zunächst aus dem Staub gemacht hat.

Laut Polizei war der Mann mit einem Auto auf der Betzdorfer Straße in Daaden, Fahrtrichtung Emmerzhausen, unterwegs. In Höhe Hausnummer 165 fuhr er gegen einen dort abgestellten Pkw und verursachte dabei rund 5000 Euro Schaden. Obwohl auch sein eigener Wagen erheblich beschädigt war, fuhr der 39-Jährige weiter.

An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile vom Auto des Unfallverursachers sichergestellt werden. Erst am Nachmittag gab dieser sich der Halterin des beschädigten Pkw zu erkennen und meldete sich anschließend bei der Polizei. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein sichergestellt.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen