Sportschau bei der TSG Biersdorf
Hier macht Sport Spaß

Rhönradturnerinnen gefielen mit Ihrem Können.
3Bilder

sz Daaden. Bei einer bunten und facettenreichen Sportschau stellten sich 60 Kinder und Jugendliche der TSG Biersdorf in der Daadener Arthur-Knautz-Turnhalle vor, um zu demonstrieren, was sie in den Turnstunden gelernt und für die unter der Leitung von Sportwartin Wernhild Jung stehenden Turnschau einstudiert haben.

Chiara Wollenweber, Übungsleiterin der Tanzgruppen, hielt eine spritzige Begrüßung an die zahlreichen Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde auf der gut gefüllten Zuschauertribüne.

Zu Beginn rollten die Kinder auf Waveboards in die Halle und zogen ihre Runden. Es folgten zwei Gruppen Tänzerinnen mit Gymnastikbändern und bunten Tüchern, die durch die Luft wirbelten. Auf Hüpfbällen „hopsten“ die Jüngsten auf die Fläche. Mit fünf liegenden Rhönrädern entfachten die Turnerinnen Spiralbewegungen.

Auch die Zuschauer machten mit

Durch das weitere Programm führte Jan Jung in gewohnt lockerer Art. Jetzt waren im Aufwärmprogramm auch die Zuschauer aufgefordert mitzumachen. Zum Hit „Hu-la-pa-lu“ von Andreas Gabalier kam Bewegung auf die Tribüne.

Spannend verlief für vier der jüngsten Turnerinnen der erste Auftritt im Rhönrad, der mit viel Applaus der Zuschauer bedacht wurde. Eindrucksvoll präsentierten sich sechs Tänzerinnen mit einem Tanz und Gymnastikbändern. Flotte Sprünge über Kasten und Bock folgten von der gemischten Sportgruppe von Nils Strunk und Wernhild Jung. Eine tolle Show boten drei erfahrene Rhönradturnerinnen, die mit Sonderapplaus belohnt wurden.

Nach einer Erfrischungspause ging es für die Jüngsten auf einem mit Turngeräten gebauten Geschicklichkeitsparcour auch um Mut, Koordination und Ausdauer. Sie erhielten bei ihrem Abschied donnernden Applaus. Danach beeindruckten vier wettkampferfahrene Rhönradturnerinnen mit einer harmonischen Vorstellung. Zum Schluss begeisterte die Kindertanzgruppe mit einem Tanz und bunten Seidentüchern.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.