Bewegt, gesungen, gefeiert

Zum Jubiläum führten Kinder und Erzieher das Stück „Yakari und das singende Mädchen“ auf der Spielwiese auf. Foto: bald
  • Zum Jubiläum führten Kinder und Erzieher das Stück „Yakari und das singende Mädchen“ auf der Spielwiese auf. Foto: bald
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

bald Eichen. Die ersten Kinder, die den Eichener Kindergarten „Kunterbunt“ besuchten, haben inzwischen selbst Nachwuchs. Zum 25-jährigen Bestehen hatten die Kleinen und ihre Erzieher ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Neben einem Konzert des Kinderliedermachers Gerd Müller von „Spunk“ hatten sie auch selbst einen großen Auftritt. Auf der Wiese des rund 2000 Quadratmeter großen Außengeländes führten sie das Theaterstück „Yakari und das singende Mädchen“ auf, frei gestaltet nach einer Fernsehserie um einen Indianerjungen.

Dabei war an alles gedacht: Da stand der Heilige Berg, die weißen Siedler dampften stilecht im Zug heran, und auch die Tipis und Yakaris „wildes Pferd“ fehlten nicht. Die 24 Kinder und ihre Erzieher gestalteten eine wunderschöne Aufführung auf einer ganz besonderen Freilichtbühne, die den Mamas, Papas, Omas und Opas zu Recht einen Riesenapplaus entlockte.

„Das Motto unseres Kindergartens heißt ,Bewegend offen‘“, erklärte Leiter Hartmut Mönig. „Bei uns wird sich viel bewegt und auch viel gesungen.“ Ein Konzept, das offensichtlich aufgeht, denn Nachwuchsprobleme kennt die städtische Einrichtung nicht. Seit der Eröffnung in der denkmalgeschützten, mehr als 100 Jahre alten ehemaligen Eichener Volksschule wird sie laut Mönig auch in diesem Jahr wieder viele Kinder aufnehmen. Seinen gemütlichen Ausklang fand der Tag in einem Grillfest, bei dem auch das Duo „Tante Käte“ auftrat.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.