BMW abgedrängt: Fahrer verletzt

Eine Zeugin beobachtete am Sonntag gegen 20.25 Uhr ein Überholmanöver in Drolshagen auf der Benolper Straße in Richtung Benolpe. Nach ihren Angaben verlor dabei einer der beteiligten Fahrer die Kontrolle über seinen BMW. Er touchierte mit dem Cabrio zunächst links eine Leitplanke und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb in dem angrenzenden Wald- und Wiesengelände auf dem Dach liegen. Der Fahrer verließ das zerstörte Fahrzeug und ging in Richtung Benolpe davon. Er kehrte jedoch später zur Unfallörtlichkeit zurück. Der mutmaßliche Unfallverursacher, der den BMW-Fahrer während des Überholvorgangs in die Leitplanke gedrängt hatte, flüchtete mit einem dunklen VW „Golf“. Hinweise auf den Fahrer liegen vor. Obwohl der BMW-Fahrer zwischendurch von der Unfallstelle weggegangen war, wies er schwere Kopfverletzungen auf und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein Abschleppunternehmen lud den BMW auf. Der Schaden liegt im hohen vierstelligen Bereich. Foto: Polizei

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.