Bunter Mix auf dem Marktplatz

Drolshagener Models zeigten beim Marktplatzfest aktuelle Mode. Foto: mari

mari Drolshagen. Das gute Sommerwetter bildete am Wochenende den optimalen Rahmen für das „6. Drolshagener Marktplatzfest“. Zahlreiche Gäste kamen zum Marktplatz, wo ein Non-Stop-Programm für beste Unterhaltung sorgte.

Nach dem Fassanstich am Samstag präsentierte die Band „John Anders“ um Bernward Koch Balladen und rockige Klänge. Eine tolle Einstimmung auf den Topact „Big Maggas“, die den Besuchern bis Mitternacht mit ihrer berühmt berüchtigten Schlagerperformane und der bunten und speziellen Mischung aus Musik und Comedy einheizte. Entsprechend prächtig war die Stimmung.

Auftakt am Sonntag war ein Konzert des Feuerwehrmusikzugs, bevor auf der Bühne Musik, Mode und Show wechselten. Der voll besetzte Marktplatz bildete zwischen den Fachwerkhäusern und den Tischen unter schattigen Bäumen eine Kulisse. Ihr tänzerisches Können zeigten die Franziskus-Showgarde aus Frenkhausen, die Tanzgruppe des TUS 09, die „I-Motions“ aus Iseringhausen und die Drolshagener „Altstadtladies“. Abwechslungsreich war die Schau, bei der Drolshagener Models Mode aus der Rosestadt präsentierten. Dabei waren sowohl die aktuelle Herbst-/Wintermode der Boutique „Sunshine“ als auch Outdoor- und Berufskleidung aus dem Angebot des Raiffeisenmarktes zu bewundern. Selbst die Straßenwärterkleidung fehlte nicht. Einen Sonderapplaus erhielten die Jungen und Mädchen, die zu Klängen des „Fliegerlieds“ nicht nur modische Kinderkleidung, sondern auch eine Performance darboten.

Ein Höhepunkt war zweifelsfrei der Auftritt der Jugendband „TIL“. Die erst elfjährigen Moritz Koch, Enis Gülmen und Jona Boubaous aus Brün und Rothemühle haben das Ziel, einmal zu den erfolgreichsten Musikern der Welt zu gehören. Dass sie auf gutem Wege sind, stellten sie mit eigenen Kompositionen unter Beweis. Die Zuschauer waren von den mitreißenden Rockrhythmen aus der Feder von Moritz Koch begeistert und honorierten den Auftritt der drei Jungs, die bereits am Samstag im Fernsehen vorgestellt wurden, mit großem Applaus. Ein weiterer Höhepunkt war die Verlosung. Zwei VIP-Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel in Dortmund, zwei VIP-Eintrittskarten zu einer Musikveranstaltung in der Westfalenhalle in Dorfmund, ein LCD-Fernseher, ein Grillfest für 20 Personen und Reisen ins Allgäu und zum Timmendorfer Strand waren die Hauptpreise. Einen Stilmix bot schließlich zum Abschluss die Soul- und Coverband „Xperiance“ aus Köln.

Leckere Sachen für das leibliche Wohl trugen ebenfalls zum Gelingen des Marktplatzfestes bei. Die Drolshagener Wirte verwöhnten mit Grillspezialitäten und italienischer Küche. Bunte Unterhaltung gab es auch für die jüngeren Gäste.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.