Entschuldigung jetzt auch per Mausklick möglich

Grundschule Eichen stellt neuen Internetauftritt vor

sz Eichen. Fünf Jahre nach ihrer ersten Internetpräsentation hat die Grundschule Eichen ihren Web-Auftritt mit einem »Relaunch« ordentlich aufpoliert. Mit fachkundiger Unterstützung der Kreuztaler Medienagentur »ö-quadrat« stellt sich die Schule nun laut Pressemitteilung in ansprechender Form im weltweiten Datennetz vor.

Ziel der Neugestaltung war es nach Angaben des Schulleiters Jochen Schreiber, eine Seite zu entwerfen, die den eigenen Schülern erste Schritte im World-Wide-Web erleichtert und ihnen Orientierungshilfe gibt. Unter dem Zeichen einer kleinen »Eiche« haben sich die Designer auch einiges einfallen lassen, um die Seite optisch ansprechend und vor allem bedienerfreundlich zu gestalten. Wer beim »Surfen« auf die Seite »www.grundschule-eichen.de« stößt, kann zwischen Nachrichten-, Kinder- und Erwachsenenseiten wählen, die der Zielgruppe entsprechend gestaltet und formuliert sind.

Für die Inhalte zeichnen die Schüler zum Großteil selbst verantwortlich. Jede Klasse wird vorgestellt und darf an der Darstellung der Homepage mitwirken. Neuigkeiten aus dem Stundenplan, Arbeit und Ziele der Grundschule werden erläutert. Besonders ragen die Bilder und Projekte der Kinder hervor, die im Unterricht gestaltet und besprochen wurden.

Jeder Lehrer ist über eine Kontaktseite mit einem einfachen Mausklick auf sein Foto per E-Mail erreichbar, und selbst die handschriftliche Entschuldigung für das Fehlen eines Kindes gehört ab sofort der Vergangenheit an: Auf der Website gibt es ein spezielles Formular, mit dem Eltern ihren Nachwuchs im Krankheitsfall entschuldigen können.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.