Erneut Autos aufgebrochen

Täter bei zehn Fahrzeugen am Werk / 10000E Schaden

sz Drolshagen. Nachdem Unbekannte in der Nacht zum Dienstag bereits vier Autos in Lüdespert aufgebrochen haben (die SZ berichtete), machten sich in der vergangenen Nacht unbekannte Täter an insgesamt zehn Fahrzeugen im Stadtgebiet von Drolshagen zu schaffen. An den Autos, die an der Lessingstraße, der Weststraße, der Humboldstraße, am Starenweg, an der Heinrich-Bone-Straße und in der Ortslage Buchhagen standen, wurden überwiegend die Scheiben eingeschlagen oder sie wurden aufgehebelt. Die Täter entwendeten die CD-Radios, aber auch einen im Fahrzeug zurückgelassenen Fotoapparat und ein Navigationsgerät. Der Gesamtschaden der Taten in dieser Nacht wird auf 10000e geschätzt. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass Fahrzeugbesitzer keine Gegenstände in ihren Autos zurücklassen sollten und vorhandene Sicherungssysteme, wie z.B. abnehmbare Bedienteile, auch nutzen sollten, um den Tatanreiz möglichst gering zu halten. »Verdächtige Beobachtungen – und mögen sie noch so geringwertig erscheinen – nimmt die Leitstelle der Olper Polizei Tag und Nacht entgegen. In dringenden Fällen kann dies auch über den Polizeinotruf erfolgen«, so die dringende Bitte der Polizei.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen