Forstbetriebe jetzt zertifiziert

Auszeichnung nach »PEFC« hilfreich auf Absatzmarkt

sz Eichen. Zu ihrer Jahreshauptversammlung kam jetzt die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Kreuztal im Gasthof »Eichener Hamer« zusammen. Vorsitzender Henning Benner berichtete den Anwesenden von der erfolgreichen Zertifizierung der FBG nach dem Pan-Europäischen Forst-Zertifizierungssystem »PEFC«. Diese Zertifizierung ist bedeutend für einen kostengünstigen Holzabsatz der in der FBG zusammengeschlossenen Waldbesitzer. Im Rahmen dieser Zertifizierung verpflichtet sich jedes Mitglied zur Einhaltung der Kriterien für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, die 1993 in Helsinki auf der Ministerkonferenz zum Schutz der europäischen Wälder aufgestellt wurden. Der Mitgliederbestand der FBG ist laut Pressetext zwischenzeitlich auf 122 Waldbesitzer angestiegen, die eine Gesamt-Waldfläche von 1267 Hektar einbringen. Durch den forstwirtschaftlichen Zusammenschluss ergeben sich vor allem für den Kleinwaldbesitzer dort Fördermöglichkeiten, wo ansonsten die finanzielle Förderung durch das Land bei Einzelanträgen an der »Bagatellgrenze« scheitern würden. Im Berichtsjahr 2002 wurden insgesamt 23800 e an Zuschüssen zur Bewirtschaftung und Kalkung der Wälder hereingeholt und an die berechtigten Waldbesitzer weitergeleitet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.