SZ-Plus

„Fairtraide-Town“
Gesiegelte Produkte aus fairem Handel

Seit Frühjahr ist die Rosestadt Drolshagen „Fairtrade-Town“. Gemeinsam mit Attendorn, Olpe und Wenden sind sie als Leader-Region „BiggeLand – Echt Zukunft“ die erste Fairtraide-Region in Südwestfalen und die sechste in Deutschland.  Foto: Stadt Drolshagen
  • Seit Frühjahr ist die Rosestadt Drolshagen „Fairtrade-Town“. Gemeinsam mit Attendorn, Olpe und Wenden sind sie als Leader-Region „BiggeLand – Echt Zukunft“ die erste Fairtraide-Region in Südwestfalen und die sechste in Deutschland. Foto: Stadt Drolshagen
  • hochgeladen von Marianne Möller

mari Drolshagen. Nach Attendorn (2011) und Olpe (2019) wurden im Frühjahr auch die Stadt Drolshagen und vor wenigen Wochen die Gemeinde Wenden als „Fairtraide-Town“ zertifiziert. Damit haben die vier Kommunen, die gemeinsam die Leader-Region „BiggeLand – Echt Zukunft“ bilden, etwas Besonderes geschafft: Sie sind die erste „Fairtrade-Region“ in Südwestfalen und die sechste auf Bundesebene.

„Im Jahr 2015 haben die Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden im Rahmen der Bewerbung zur Leader-Region beschlossen, sich gemeinsam sich gemeinsam um den Titel „Fairtrade-Region“ zu bemühen, um als Region den fairen Handel noch stärker zu fördern“, erinnert sich Drolshagens Bürgermeister Uli Berghof an die Anfänge.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Marianne Möller

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen