Heute weitere Bäumfällungen

In Bockenbach:

js Eichen. Die umstrittene Bockenbacher Baumfällaktion im Zuge der Bauarbeiten eines Regenrückhaltebeckens für die neue HTS-Trasse ist noch nicht ganz vom Tisch. Zehn Meter Böschung werden heute vom Bewuchs befreit, weitere sechs bis acht Bäume werden gefällt. Diese zusätzliche Rodung sei notwendig, da vor das eigentliche Rückhaltebecken ein zusätzliches offenes Vorklärbecken geschaltet werden müsse. »Dies entspricht einer neuen Vorschrift«, erklärte Karl-Josef Fischer, Pressesprecher des Landesbetriebs Straßen NRW. Ursprünglich sei eine gerade Wasserführungstrasse von der HTS in Richtung Bockenbach geplant gewesen. Jetzt verschiebe sich die Leitung um einige Meter talaufwärts, sodass ein weiteres Baumfällen unvermeidbar sei. Kein Protest ist von der Waldgenossenschaft zu erwarten. »Es handelt sich um städtisches Gelände und ist somit außerhalb unseres Zuständigkeitsbereichs«, versicherte Paul Gerhard Gattwinkel. Es werde lediglich »normaler« Böschungsbewuchs entfernt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.