Jede Menge Frauenpower

Auf der Bühne wurde dem Publikum ordentlich eingeheizt. Foto: sib

sib Eichen. Sie kamen etwas später als sonst, aber sie kamen: Rund 3500 Gäste ließen sich den 12. Eichener Bier-Band-Ball auf dem Brauereigelände nicht entgehen und feierten bei Prachtwetter, Getränkeausschank und dreifacher Girlpower bis früh in den Morgen. Besonders das Bühnenprogramm ließ dabei kaum Wünsche offen: Frauenpower von adretten Damen in Dirndls, die mit den Gästen auf ein „Prosit der Gemütlichkeit“ anstießen, entfachten dabei gleich zweimal die Midnight-Ladies. Kräftig Gas gab auch Stimmungskanone Haidie, die Mallorca-Feeling mit deutschen Schlagern in die Stadt des Bieres brachte. Ein paar Takte härter ging es zur Sache beim Auftritt von Ruff Stuff, einer reinen Girl-Band, die sich auf AC/DC-Coversongs spezialisiert hat. Spätestens an dieser Stelle des Partygeschehens gab es vor der Eichener Bühne dann kein Halten mehr für die Tanzfreunde. Getränke gab es reichlich, dazu Brezeln, Pizza und Grillspezialitäten. Erstmals sorgte ein kostenloser Shuttle-Service mit zwei Linien für den Hin- und Abtransport der Gäste. Die Feuerwehr-Löschgruppe Eichen stand für den Fall der Fälle bereit und die Security blieb an diesem Abend weitestgehend arbeitslos – weil glücklicherweise nichts Gravierendes passierte in dieser Nacht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.