Mit Krad von der Straße abgekommen
Mädchen flogen bei Unfall durch die Luft

Das Krad wurde bei dem Unfall ebenfalls beschädigt.
  • Das Krad wurde bei dem Unfall ebenfalls beschädigt.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Redaktion Olpe

sz Hützemert. Bereits am Mittwochnachmittag sind zwei Mädchen bei einem Unfall mit einem Krad schwer verletzt worden. Gegen 17 Uhr war die 16-jährige Fahrerin mit ihrem Krad und einer ebenfalls 16-jährigen Mitfahrerin auf der B 55 in Hützemert in Richtung Bergneustadt unterwegs. Ihr folgten zwei weitere Motorradfahrer. An der Einmündung Belmicker Weg beabsichtigten die beiden unbeteiligten Kradfahrer, nach links abzubiegen. Die 16-Jährige drehte sich auf ihrem Krad um, um den beiden zu winken. Dabei kam sie unbeabsichtigt nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach eigenen Angaben kollidierte das Krad zuerst mit dem Bordstein, dann mit dem Pfosten eines Geländers und einem Schilderpfahl. Hierdurch wurden die Jugendlichen durch die Luft geschleudert. Sie kamen in einem etwa fünf Meter tiefer gelegenem Garten zum Liegen. Die 16-Jährigen verletzten sich bei dem Unfall schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Hauptstraße wurde in Richtung Wegeringhausen für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.