Volleyballer machten alles klar

SG Eichen-Krombach feierte Titelgewinn in der Landesliga

sz Eichen. In der Volleyball-Landesliga 5 der Herren steht die SG Eichen-Kreuztal drei Spieltage vor Saisonende als Meister fest. Bereits in den vergangenen zwei Jahren schnupperte die Nordsiegerländer am Titel, doch dieses Mal hat es endlich geklappt.

In dieser Spielzeit haben die Eichener bisher jedes Spiel gewonnen und dabei erst zwei Sätze abgeben, was die Dominanz der Truppe von Trainer Andreas Irle eindrucksvoll verdeutlicht. Die große Stärke der Mannschaft ist die Ausgeglichenheit und der Zusammenhalt. Das spielerische Niveau stieg im Verlauf der Saison kontinuierlich an.

Der vergangene Spätsommer begann mit einer sechswöchigen Vorbereitung. Ein zweitägiges Volleyballturnier im hessischen Hochheim schließt seit Jahren diesen Saisonabschnitt ab. Hier belegte die SG Eichen-Kreuztal den 3. Platz und ließ einige höherklassige Mannschaften hinter sich. Im ersten Meisterschaftsspiel wiesen die Kindelsbergstädter den – wie sich später heraus stellte – ärgsten Verfolger, CVJM Rinsdorf, deutlich mit 3:0 in die Schranken. Bei den Vergleichen gegen die übrige Konkurrenz war ein Spielgewinn nie in Reichweite der Gegner.

Nachdem auch das Rückspiel gegen Rinsdorf mit 3:0 gewonnen wurde, konnte die SG Eichen-Kreuztal niemand mehr stoppen und die Volleyballer marschierten unaufhaltsam zum Titelgewinn. In diesem Jahr haben die Spieler um Kapitän Jörg Hoffmann noch keinen Satz verloren, und diese weiße Weste soll auch bis Saisonende behalten. Am Wochenende wurde die Mannschaft vom TV Schwelm 2. mit 3:0 besiegt. Hier führte zum ersten Mal Nachwuchszuspieler Thomas Lerbs Regie.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.