Votum für Dieter Dzewas

Heiner Mesch bleibt Vorsitzender der SPD im Kreis Olpe

Frenkhausen. Dieter Dzewas, Bundestagsabgeordneter aus Lüdenscheid, wurde am Wochenende von den Sozialdemokraten im Kreis Olpe bei ihrem Parteitag in der Dorfgemeinschaftshalle Frenkhausen einstimmig als Kandidat für die Bundestagswahl 2002 im Wahlkreis150 »Olpe-Märkischer Kreis I« vorgeschlagen. Die endgültige Kandidatennominierung erfolgt bei der Wahlkreiskonferenz am 17. November in Olpe, an der Delegierte der SPD aus dem gesamten Wahlkreis teilnehmen. Zu dem neuformierten Wahlkreis gehören neben den sieben Städten und Gemeinden aus dem Kreis Olpe auch die Kommunen Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen und Schalksmühle aus dem Märkischen Kreis.

Die CDU hat ihren Kandidaten für das Direktmandat im Wahlkreis 150 mit Hartmut Schauerte bereits nominiert (die SZ berichtete). Da Dzewas schon jetzt die Interessen der Märkischen SPD-Wähler im Bundestag vertritt und in den Reihen der Sozialdemokraten kein anderer Bewerber in Erscheinung getreten ist, ist die Kandidatur Dzewas nach dem Votum der Olper SPD als sicher einzustufen.

Bei den Vorstandswahlen des SPD-Unterbezirks Olpe wurde im Rahmen des Parteitages Heiner Mesch aus Attendorn im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Stellvertreter sind Joachim Nierhoff (Drolshagen) und Juliane Schnittka (Bilstein) gewählt. Schriftführer Günter Belchaus, Schatzmeister Hans Szalata, Bildungsbeauftragter Rolf Sauerland sowie der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, Manfred Stracke, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer fungieren Gerda Janezic, Erwin Matz, Jürgen Meise, Helga Schmitz und Annegret Werthenbach.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen