Wäschetrockner in Flammen

Zu einem Kellerbrand an der Straße Im Tiergarten in Husten rückten die Feuerwehren aus Iseringhausen und Drolshagen am heutigen Mittwoch aus. Beim Eintreffen qualmte es sehr stark. Grund dafür war ein brennender Wäschetrockner. Anwohner hatten den Rauch wahrgenommen und den Notruf gewählt. Danach klingelten sie bei den Bewohnern des Wohnhauses und holten somit drei Personen aus dem Haus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand ab und durchsuchten das Wohnhaus nach weiteren Insassen. Dabei wurde ein Hund aus einer der Wohnungen gerettet. Danach erfolgten umfangreiche Lüftungsmaßnahmen, da der Rauch bis unters Dach gezogen war. Derzeit ist fraglich, ob eine Wohnung durch den Brandrauch möglicherweise vorübergehend unbewohnbar geworden ist. Einsatzleiter Dirk Nebeling lobte die gute Reaktion der Nachbarn. Die beiden Löschzüge waren mit 35 Einsatzkräften vor Ort. kaio

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen