Zehn Jahre Kulturverein

Vorstand einstimmig bestätigt / Musicals und Fahrten

sz Drolshagen. Einstimmig wiedergewählt wurden jetzt alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder des Kulturvereins Drolshagen. Der Vorstand besteht damit weiterhin aus Gerd Rüsche (Vorsitzender), Christel Wagner (stellv. Vorsitzende), Hans-Joachim Sack (Geschäftsführer), Edgar Clemens (Kassierer), Maria Feldmann (Schriftführerin), Mia Reuber, Maren Rahrbach, Gerhard Scheidt und Axel Gosmann (Beisitzer). Der Verein hat derzeit 265 Mitglieder und gehört laut Pressemitteilung »mit einer beachtlichen Rücklage zu den finanziell gesunden Vereinen«.

Beim Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Geschäftsjahr wies Vorsitzender Rüsche auf mehrere gelungene Veranstaltungen hin: Ein Theaterstück für Jugendliche im Rahmen der Aktionen gegen rechte Gewalt, zwei Theateraufführunge für Grundschulkinder, zwei Gemäldeausstellungen, ein Kabarett und eine Kriminalkomödie für Jugendliche und Erwachsene hatten auf dem Programm gestanden und waren überwiegend gut besucht.

Für das laufende Jahr, in dem der Verein zehn Jahre alt wird, hat der Vorstand erneut ein abwechslungs- und umfangreiches Programm zusammengestellt. Unter anderem gehören mehrtägige Fahrten nach Rom und Thüringen sowie Tagesfahrten zu den Musicals »Aida« (Essen) und »Anatevka« (Xanten) dazu.

Darüber hinaus sind zwei Gemäldeausstellungen in den Oster- und den Herbstferien, zwei Kabarettvorstellungen, zwei Aufführungen für Kinder und das dritte »Drolshagener Blasmusikfestival« vorgesehen. Weitere Veranstaltungen, etwa eine Jubiläumsfeier, sollen kurzfristig ins Programm aufgenommen werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen