Zwei betrunkene Fahrer in demselben Transporter

sz Hützemert/Wegeringhausen. Die Leitstelle der Polizei erhielt am Montag gegen 13 Uhr Hinweise, die auf eine Trunkenheitsfahrt auf der Hauptstraße in Hützemert in Richtung Wegeringhausen hindeuteten.

Daraufhin fahndete die Polizei in diesem Bereich nach einem Kleintransporter mit lettischem Kennzeichen. Diesen trafen sie auch zeitnah an und kontrollierten ihn. Der 29-jährige Fahrer sowie der zehn Jahre ältere Beifahrer (gleichzeitig der Halter des Wagens) standen deutlich unter Alkoholeinfluss.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv und deutete auf eine sehr starke Alkoholisierung hin. Daraufhin begleitete der Fahrer die Beamten zur Wache, um eine Blutprobe zu entnehmen. Während der Vernehmung gab der 29-Jährige außerdem an, keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen. Daher schrieben die Beamten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr sowie gegen den 39-jährigen Halter wegen Anordnen oder Zulassen (als Halter) des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis. Zudem untersagten sie die Weiterfahrt.

Nur wenig später, gegen 15 Uhr, beobachtete eine eingesetzte Streife den Transporter erneut: Dieses Mal fuhr der 39-jährige Halter in Wegeringhausen von der Kölner Straße in Fahrtrichtung Meinerzhagen auf einen Schotterparkplatz am Blumenweg.

Daraufhin führte die Polizei auch bei dem Halter einen Atemalkoholtest durch, der ebenfalls auf eine nach Polizeiangaben „starke Alkoholisierung“ hindeutete. Auch er „durfte“ die Beamten sodann zur Blutprobenentnahme auf die Wache begleiten und erhielt dort eine entsprechende Anzeige. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.