Erndtebrück - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
Die Spielmöglichkeiten an der früheren Grundschule sind den Kindern in Birkelbach sprichwörtlich abhanden gekommen. Ortsvorsteher Fritz Hoffmann kritisiert das Handeln der Gemeindeverwaltung.

Alle Gerätschaften demontiert
Birkelbach: Kinder vermissen den Spielplatz

vö Birkelbach. Sommerferien, Zeit zum Spielen und Toben. Danach sieht es allerdings in Birkelbach ganz und gar nicht aus. In einer Anfrage an Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau, die der SZ-Redaktion vorliegt, lässt Ortsvorsteher Fritz Hoffmann Dampf ab und kritisiert das fehlende Spielplatz-Angebot für die Kinder seine Ortschaft in scharfen Worten. Auf seine Fragen an die Verwaltung erwartet der Kommunalpolitiker „eine schnelle Rückantwort“. „Zur Zeit gibt es keinen Spielplatz in...

  • Erndtebrück
  • 01.07.20
  • 74× gelesen
 SZ-Plus
Allein bei der Gewerbesteuer muss die Stadt Bad Laasphe mit Mindererträgen von rund 1,7 Mill. Euro rechnen. Erndtebrück dürfte mal mindestens 600 000 Euro weniger haben.	Foto: Holger Weber

Kämmerer über Corona-Bürde
Virus greift sogar die Kassen an

howe Wittgenstein. Zugegeben: Schon weit vor der Corona-Krise war Ebbe in den Haushalts-Portemonnaies. Ob Bad Berleburg, Bad Laasphe oder Erndtebrück – die Kassen sind leer. Seit Jahren schleppt zum Beispiel die Stadt Bad Laasphe die Schuldenlast vor sich her. Auf einen einigermaßen grünen Zweig zu kommen, ist immer nur mit allergrößten Kraftanstrengungen möglich. Da wundert es also nicht, wenn FDP-Fraktionsvorsitzender Klaus Preis in der jüngsten Ratssitzung forderte: „Wir brauchen nicht nur...

  • Wittgenstein
  • 30.06.20
  • 156× gelesen

Freude über Abschluss
Absolventen der Realschule Erndtebrück verabschiedet

sz Erndtebrück. Mit einer liebevoll gestalteten Abschlussfeier auf dem Schulhof wurden jetzt die beiden Klassen 10 der Realschule Erndtebrück verabschiedet. Den derzeitigen Umständen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geschuldet, überreichte Schulleiterin Darjana Sorg gemeinsam mit den Klassenleitungen Siegfried Schneider und Christina Kreuz die Abschlusszeugnisse in zwei getrennten Veranstaltungen. Auch wenn einige aus den vergangenen Jahren gewohnte Programmpunkte entfallen mussten,...

  • Erndtebrück
  • 29.06.20
  • 180× gelesen
Ein Motorradunfall endete dramatisch. Die B62 war zwischen Erndtebrück und Schameder für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei voll gesperrt.

Unfall auf der Bundesstraße 62
Motorradfahrer verletzt sich schwer

schn Erndtebrück. Ein Sommerausflug endete am Samstag dramatisch. Auf seiner Fahrt auf der Bundesstraße 62 zwischen Erndtebrück und Schameder verletzte sich ein 28-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden schwer. Gemeinsam war der Mann mit einer Gruppe weiterer Motorradfahrer unterwegs, als die Kradfahrer verkehrsbedingt abbremsen mussten. Aus bislang ungeklärten Gründen bremste der 28-jährige zu spät, verlor die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Dabei zog er sich schwere...

  • Erndtebrück
  • 27.06.20
  • 1.942× gelesen
 SZ-Plus
Der Breitbandausbau in Erndtebrück ist nahezu abgeschlossen – dies gilt sowohl für den Kernort als auch für die Dörfer der Edergemeinde. Dies gilt allerdings mitnichten für vereinzelte Gebäude, für die der Ausbau im kommenden Jahr starten soll.

Projekt in Erndtebrück fast abgeschlossen
Ausbau für schnelles Internet geht weiter

vö Erndtebrück. Bürgermeister Henning Gronau sprach am Mittwochabend im Gemeinderat von einem „unglaublichen Infrastruktur-Projekt“, von dem die Bürger profitierten. Es gehe um den staatlich geförderten Breitbandausbau. Was hier in den vergangenen Jahren geleistet worden sei, davor könne man nur den Hut ziehen. Innogy-Regionalmanager Heiko Grebe erläuterte, dass in diesem zweiten Bauabschnitt kreisweit 210 Kilometer Tiefbauarbeiten abgespult würden, 8000 Haushalte würden mit schnellerem...

  • Erndtebrück
  • 26.06.20
  • 111× gelesen
LAG-Vorsitzender Holger Saßmannshausen, die Bürgermeister Henning Gronau und Bernd Fuhrmann sowie der Vorsitzende des Wittgensteiner Heimatvereins, Otto Marburger (v. l.) an der alten Wandertafel des archäologisch-historischen Lehrpfades.

Unterstützung für großes Projekt
Leader-Förderbescheid für Kulturweg Eisen

sz Birkefehl. Beim Kulturweg Eisen geht es ums Ganze: Mit interessanten Informationen, unterhaltsamen Geschichten und emotionalen Momenten sollen die Wanderer der heimischen Historie auf besondere Art und Weise auf die Spur kommen – Natur und Kultur werden zum Erlebnis. Der Wittgensteiner Heimatverein möchte den bestehenden archäologisch-historischen Lehrpfad in das Konzept Kulturweg Eisen überführen und das Teilstück Aue – Birkefehl nach Schweizer Vorbild weiterentwickeln. Ermöglicht wird das...

  • Erndtebrück
  • 25.06.20
  • 159× gelesen
 SZ-Plus
Der mögliche Umzug der Grundschule Erndtebrück war Thema im Rat.

Thema wird im Rat entschieden
Umzug der Grundschule ungeplant auf der Agenda

vö Erndtebrück. Das Thema stand zwar nicht auf der Tagesordnung der Erndtebrücker Ratssitzung am Mittwoch – dennoch wurde wiederholt über einen möglichen Umzug der Grundschule in das Gebäude der Hauptschule gesprochen. Weil in der Fragestunde für Einwohner die Frage aufgeworfen wurde, warum der Arbeitskreis in der Vorwoche nicht-öffentlich getagt und bereits eine klare Richtung vorgegeben habe. Weil es für die Mitglieder des Arbeitskreises zunächst einmal darum gegangen sei, sich auf der Basis...

  • Erndtebrück
  • 25.06.20
  • 108× gelesen
 SZ-Plus
Vertreter der Investoren, des bauausführenden Unternehmens, des Betreibers sowie Architekt, Landrat und Bürgermeister vollzogen am Mittwochmittag den Spatenstich für die erste Klima-Kita im Kreis.

Spatenstich an der Breslauer Straße
Baubeginn der Klima-Kita in Erndtebrück

howe Erndtebrück. An der Breslauer Straße mit herrlichem Ausblick über Erndtebrück entsteht die Klima-Kita, die von der Arbeiterwohlfahrt betrieben werden soll. Am Mittwoch versammelten sich die Akteure – Investor Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft (KSG), die bauausführende Firma Berge Bau, Landrat Andreas Müller, Bürgermeister Henning Gronau und nicht zuletzt die AWo-Vertretung mit Jens Hunecke und Anika Saßmannshausen – für den obligatorischen Spatenstich. Dass die 55 Kinder der...

  • Erndtebrück
  • 25.06.20
  • 219× gelesen
 SZ-Plus
Noch wuchert dichtes Grün auf dem Innenhof der ehemaligen Rothaarsteigschule in Erndtebrück. Das freiliegende Areal soll nach SZ-Informationen künftig die beiden gegenüberliegenden Gebäudetrakte miteinander verbinden.

Ergebnisse nicht-öffentlich ausgewertet
Grundschulstandort: Gutachten liegt vor

tika Erndtebrück. Eine Machbarkeitsstudie sollte untersuchen, welcher Standort sich künftig für die Grundschule Erndtebrück einigt. Im Fokus standen dabei der bisherige oder der Standort der seit einigen Jahren leerstehenden ehemaligen Hauptschule in der Edergemeinde. Die Würfel sind nun nach gesicherten Informationen der Siegener Zeitung gefallen. In einer nicht-öffentlichen und auch öffentlich nicht angekündigten Sitzung des Ausschusses für Schule und Jugend der Gemeinde Erndtebrück am...

  • Erndtebrück
  • 23.06.20
  • 403× gelesen
Die ersten Maßnahmen für den geplanten Ederauen-Park in Erndtebrück sind angelaufen. Dort soll eine barrierefreie Anlage für alle Generationen entstehen.

Leader-Förderung steht noch aus
Startschuss für Ederauen-Park ist gefallen

sz Erndtebrück. Die ersten gewässerbezogenen Baumaßnahmen auf der Fläche in den Ederauen in Erndtebrück sind angelaufen. Den Ort, an dem sich die beiden Gewässer Benfe und Eder vereinen, kennen viele Erndtebrücker vor allem als Zirkusstandort oder auch als Weg zu den Einkaufsmöglichkeiten im Mühlenweg. Dieser Bereich soll nun gestaltet werden – durch besonderes privates Engagement. Denn dort entsteht ab sofort der durch den Erndtebrücker Unternehmer Jörg Schorge initiierte und durch ihn sowie...

  • Erndtebrück
  • 22.06.20
  • 204× gelesen
Gleich drei Einbrüche registrierte die Polizei am Wochenende in Schameder. Symbolbild: Archiv

Polizei sucht Hinweise
Drei Einbrüche mitten in der Nacht

sz Schameder. Vermutlich auf das Konto derselben Tätergehen gleich drei Einbrüche in der Wittgensteiner Straße in Schameder. Die Kripo in Bad Berleburg sucht nun Hinweise und Zeugen. Tatzeit dürfte die Nacht von Samstag auf Sonntag gewesen sein. Bisher Unbekannte hebelten jeweils Fenster zum Vereinsheim des SV Schameder, der Lagerhalle eines Gartencenters und der Geschäftsräume einer metallverarbeitenden Firma auf. So gelangten sie in die Räume. Was dabei entwendet wurde, steht zurzeit noch...

  • Erndtebrück
  • 22.06.20
  • 957× gelesen
 SZ-Plus
Das Feuerwehrgerätehaus in Schameder soll ab dem kommenden Jahr einen Um- und Anbau erhalten. Bereits seit über 15 Jahren liefen die Diskussionen darüber in der Gemeinde Erndtebrück – die Erweiterung ist dringend notwendig.

Meilenstein für Floriansjünger
Freiwillige Feuerwehr erhält modernisiertes Gerätehaus

tika Erndtebrück/Schameder. Das Gros Zuschauerplätze nahmen die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr mit Floriansjüngern aus Schameder ein. Mit dabei im Sitzungssaal des Rathauses in Erndtebrück war am Mittwoch allerdings auch die Spitze der Erndtebrücker Wehr – es ging im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Erndtebrück um ein inzwischen über 15 Jahre lang diskutiertes Projekt; um nicht weniger als den An- und Umbau sowie die grundlegende Modernisierung des Feuerwehrgerätehauses in...

  • Erndtebrück
  • 17.06.20
  • 402× gelesen
 SZ-Plus
In Schameder soll das Neubaugebiet "An der Lai Nord" entstehen.

Neubaugebiet in Schameder
Frage der Dächer für Häuser ist offen

tika Erndtebrück/Schameder. Die Begrenzung auf ein Vollgeschoss empfahl der Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung am Montagabend auszuweiten auf derer zwei – strittig war allerdings die Frage, ob im geplanten Neubaugebiet „An der Lai Nord“ in Schameder Flachdächer oder Satteldächer erlaubt sein sollen. Diese Entscheidung vertagten die Mitglieder und überließen sie dem Rat, der am kommenden Mittwoch, 24. Juni, um 17.30 Uhr an gleicher Stelle im Sitzungssaal des Rathauses in Erndtebrück...

  • Erndtebrück
  • 17.06.20
  • 87× gelesen
 SZ-Plus
Pflastern in Eigenleistung funktioniert auch unter Corona-Bedingungen – wenn die Abstände eingehalten werden. Die Dorfgemeinschaft Birkefehl gestaltet aktuell den Dorfplatz neu.
  3 Bilder

Ehrenamt in der Dorfgemeinschaft Birkefehl
Dorfplatz erhält neues Erscheinungsbild

vö Birkefehl. Die Corona-Zwangspause hat dafür gesorgt, dass es im Birkefehler Dorfgemeinschaftshaus in den vergangenen Wochen ungewohnt ruhig und dunkel war. Erst ganz aktuell hat der Schießverein wieder mit dem Training für Erwachsene begonnen, der MGV „Sangeslust“ probt in abgespeckter Form. Dafür macht die Dorfgemeinschaft aber auf dem Außengelände rund um das Gebäude mächtig Betrieb: Der Birkefehler Dorfplatz bekommt ein völlig neues Gesicht und so ganz nebenbei wird das Schmuckkästchen...

  • Erndtebrück
  • 17.06.20
  • 87× gelesen
 SZ-Plus
Das Neubaugebiet in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück soll zukünftig eine Sackgasse sein. Der Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung hat zudem eine weitere zentrale Empfehlung an den Rat ausgesprochen.

Diskussion um Endausbau
Klares Votum in der Roger-Drapie-Straße

tika Erndtebrück. Von wochenlangen Diskussionen und Irritationen wollte Henning Gronau nichts mehr wissen. Der Bürgermeister der Gemeinde Erndtebrück lobte am Montagabend im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung die starke Beteiligung der Anwohner der Roger-Drapie-Straße mit Blick auf den Endausbau der Fahrbahn. Mehrere Anwohnerversammlungen und Ortstermine hatten am Ende tatsächlich zu einem klaren Ergebnis geführt: Mit 16 Stimmen – bei drei Gegenstimmen – haben sich die Bewohner des...

  • Erndtebrück
  • 15.06.20
  • 83× gelesen
 SZ-Plus
Die Wiedereröffnung des Hallenbads in Erndtebrück lässt noch auf sich warten. Ein Termin steht weiterhin nicht fest.

Gemeinde investiert in Sportanlagen
Öffnung des Hallenbades lässt auf sich warten

tika/bw Erndtebrück. Der Zeitpunkt für die Wiedereröffnung des Hallenbades in Erndtebrück ist weiterhin offen. „Aktuell laufen im und um das Erndtebrücker Hallenbad noch immer einige Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen. Deren Abschluss kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht genau abgeschätzt werden“, erklärte die Pressestelle der Gemeinde Erndtebrück auf SZ-Anfrage. Die Edergemeinde investiert insgesamt 195 000 Euro in das Hallenbad. Für eine Öffnung des Hallenbades müsse nach Abschluss der...

  • Erndtebrück
  • 15.06.20
  • 86× gelesen
Das Areal, auf dem das KoDorf nun entstehen soll, ist das alte Sägewerkgelände Belz im Benfetal. Hier könnten bald 21 kleine Häuser entstehen. Foto: KoDorf
  8 Bilder

Projekt auf dem Sägewerkgelände Belz
KoDorf in Erndtebrück soll umgesetzt werden

sz Erndtebrück. Ein innovativer Ort zum Arbeiten und Wohnen soll entstehen, wo das „Miteinander“ über allem steht: Die Initiatoren des KoDorfes, Frederik Fischer, Patric F.C. Meier und Katrin Frische, sind mit Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau in einer Videokonferenz übereingekommen, dass die Idee nun in Erndtebrück umgesetzt werden soll. Viele Aspekte wurden im Vorfeld geklärt. Nun können die Gremien die entsprechenden Weichen stellen. Der Rat der Gemeinde hat zum Beispiel in der...

  • Erndtebrück
  • 10.06.20
  • 1.436× gelesen
Bürgermeister Henning Gronau begrüßte Vertreter aus den Erndtebrücker Chören jetzt zu einer Videokonferenz, um über weitere Unterstützung zu sprechen. Foto: Verein

Corona stoppt das Vereinsleben
Gemeinde will Chöre in der schweren Zeit unterstützen

sz Erndtebrück. Da Vereinsarbeit stets mit Gemeinschaft einhergeht, war das Zusammentreffen der Erndtebrücker Chöre in einer Videokonferenz ein erster Schritt in die gemeinsame Richtung. Eingeladen hatten Christian Dellori als Vorsitzender des Sängerkreises Wittgenstein, Tim Saßmannshausen als Ausschussvorsitzender für Soziales, Sport und Kultur sowie Bürgermeister Henning Gronau. Die vergangenen Wochen waren Corona-bedingt von Einschränkungen in Privat-, Berufs- und Vereinsleben geprägt, bei...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
  • 154× gelesen
 SZ-Plus
Auf der Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund soll im kommenden Jahr ein Kreisverkehr entstehen. Der Kreis hat der Planung zugestimmt. Inzwischen gilt die unübersichtliche Kreuzung als Unfallhäufungsstelle. Foto: Björn Weyand

Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund
Kreuzung in Leimstruth gilt nun als Unfallhäufungsstelle

bw Leimstruth. Einen Dringlichkeitsbeschluss für die Planung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung von Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 in Leimstruth soll der Kreistag in seiner Sitzung am 19. Juni bestätigen. Nachdem der Kreis jahrelang den Bau eines Kreisels an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt abgelehnt hatte, kam es zu Jahresbeginn zur Kehrtwende: Der Kreis stimmte einem Bau zu, so dass die Gemeinde Erndtebrück nun mit den Planungen in diesem Jahr loslegen kann Bereits im Jahre 2012...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
  • 109× gelesen
 SZ-Plus
Die Forderung bleibt bestehen – und die Gegner der Straßenbaubeiträge vertreten sie weiterhin mit aller Vehemenz. Sie wollen das KAG stoppen.

Straßenbaubeiträge: Brief an Armin Laschet
KAG-Gegner erneuern ihre Forderung in Corona-Krise

tika Wittgenstein. Mit jedem Tag, den die Kommunalwahlen näher rücken, erhöhen die Gegner der Straßenbaubeiträge den Druck auf die NRW-Landesregierung. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) „Schluss mit Strabs!“ hat in einem offenen Brief an Ministerpräsident Armin Laschet erneut die Abschaffung des Kommunalabgabengesetzes (KAG) – rückwirkend bis ins Jahr 2015 – gefordert. Zudem appellierte der Zusammenschluss der Bürgerinitiativen, dem die jüngst in Erndtebrück gegründete Interessengemeinschaft...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
  • 140× gelesen
 SZ-Plus
In der Erndtebrücker Ortsmitte hat jetzt am „Fleischwurst-Kreisel“ der Abriss des Hauses begonnen, in dem einst die Buchhandlung Weiand und ein Reisebüro beheimatet waren. Hier entstehen bald barrierefreie Wohnungen. Foto: Björn Weyand

Bauprojekt der Familie Weiand
Abriss in der Ortsmitte von Erndtebrück hat begonnen

bw Erndtebrück. In der Erndtebrücker Ortsmitte hat jetzt am „Fleischwurst-Kreisel“ der Abriss des Hauses begonnen, in dem einst die Buchhandlung Weiand und ein Reisebüro beheimatet waren. „Das Haus habe ich unheimlich geliebt, aber jetzt ist Zeit für etwas Neues“, hatte Henrike Weiand vor einigen Wochen betont, als sie mit ihrem Ehemann Gerhard die Neubaupläne vorgestellt hatte. Familie Weiand investiert rund 800.000 Euro in den Bau von barrierefreien Wohnungen in zentraler Lage im Kernort....

  • Erndtebrück
  • 07.06.20
  • 215× gelesen
 SZ-Plus
Zwölf Bauplätze sollen durch eine Erschließung dieser Fläche „An der Lai“ in Schameder geschaffen werden. Der Bedarf dafür sei auf alle Fälle vorhanden, sagt Ortsvorsteher Tim Saßmannshausen. Vier Interessenten gibt es offenbar bereits. Foto: Björn Weyand

Neues Baugebiet in Schameder
Bauherren in spe warten schon auf die Erschließung

bw Schameder. Der Bebauungsplan für das Baugebiet in Schameder steht kurz vor der Verabschiedung. Der Erndtebrücker Bauausschuss und der Gemeinderat sollen die Feststellungen in ihren Sitzungen vor den Sommerferien zur Kenntnis nehmen, aber in Kraft treten kann dieser Bebauungsplan erst dann, wenn die Ergebnisse einer Artenschutzprüfung II im Sommer vorliegen. Um dann nicht weitere Zeit zu verlieren, schlägt die Gemeindeverwaltung vor, den Bebauungsplan „An der Lai Nord“ danach per...

  • Erndtebrück
  • 07.06.20
  • 97× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.