Erndtebrück - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Auf rund 12 500 Quadratmeter Fläche schafft die Gemeinde Erndtebrück der Natur neuen Raum und leistet damit einen aktiven Beitrag zum Naturschutz. Wie hier auf dem Friedhof Ederfeld – oberhalb des Rosengartens –, entsteht künftig eine Wildwiese, die Insekten einen perfekten Lebensraum bietet.

Gemeinde Erndtebrück schafft der Natur neuen Raum
Aktiver Naturschutz durch bienenfreundliche Wiesen

sz Erndtebrück. Früher sagte man: „Die Wiese ist ungepflegt“ – heute weiß man es besser: Die Wiese ist bienenfreundlich. Wilde Blumenwiesen sind nicht nur bunter, der Wasserbedarf ist auch geringer und sie sind ein Paradies für Insekten, wie Bienen, Hummeln, Käfer und Schmetterlinge, die in im Ökosystem wichtige Aufgaben übernehmen. Um die Insekten und deren natürliche Lebensräume zu schützen, schafft die Gemeinde Erndtebrück der Natur neuen Raum. Auf gemeindeeigenen Grünflächen von einer...

  • Erndtebrück
  • 16.08.19
  • 102× gelesen
Röspe hat ein neues Ortsschild.

Nach vermutetem Diebstahl
Röspe hat ein neues Ortsschild

tika Röspe. Seit mindestens einem Monat war das Ortsschild von Röspe verschwunden. Und auch jetzt noch fehlt weiterhin jede Spur von dem gelben Schild mit den schwarzen Lettern, das bislang das Tor zum Dorf zierte. Dennoch wissen Passanten und Verkehrsteilnehmer ab sofort wieder, welchen Ort sie betreten, wenn sie die Grenze passieren. Denn am Eingang hängt nun wieder ein Ortsschild – allerdings ein neues. Die Gemeinde Erndtebrück hatte das Abhandenkommen des alten Schildes im Juli zunächst...

  • Erndtebrück
  • 16.08.19
  • 48× gelesen
Die neue Großtagespflegestelle zieht in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums im Hallenbad-Komplex.

Großtagespflege in Erndtebrück eröffnet im Oktober
Teilweise Inbetriebnahme nicht erforderlich

sz Erndtebrück. Anders als zunächst geplant, öffnet die zweite Großtagespflege in Erndtebrück nun erst zum 1. Oktober. Dies geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung des Kreises Siegen-Wittgenstein hervor. "In den letzten Tagen hat das Kreisjugendamt noch einmal direkten Kontakt zu allen neun Eltern aufgenommen, die ihr Kind künftig in der neuen Großtagespflegestelle in Erndtebrück betreuen lassen möchten. Rückmeldungen von acht Eltern haben jetzt deutlich gemacht, dass ein...

  • Erndtebrück
  • 14.08.19
  • 120× gelesen
Nach zahlreichen Begegnungen in Niederschlesien verabschiedeten sich die Wittgensteiner aus Bad Altheide. Die 50-köpfige Reisegruppe kehrte mit vielen Eindrücken von einer einwöchigen Busreise durch das Glatzer Land zurück nach Erndtebrück. Foto: privat
2 Bilder

Reisegruppe aus Wittgenstein
Viele schöne Begegnungen in Niederschlesien erlebt

sz Polanica Zdroj/Erndtebrück. Alle Jahre wieder reisen Heimatvertriebene mit ihren Wittgensteiner Freunden und weiteren Interessierten in ihre ehemalige Heimat nach Schlesien. Die Reise stand in diesem Jahr unter dem Motto „Begegnungen“. Am Sonntag begegneten sich jetzige und damalige Bewohner in Wölfelsdorf (heute Wilkanow) beim gemeinsamen Sonntagsgottesdienst und bei einem anschließenden herzlichen Empfang im Gemeindehaus. Den Begrüßungsworten „Lasst Freunde uns an diesem Tag vergessen, was...

  • Erndtebrück
  • 13.08.19
  • 208× gelesen
Im Jahre 2007 veranstaltete der Flugsportverein Schameder seine Flugtage, der Besucherandrang war damals groß. Ähnliches erwarten die Veranstalter für die Großveranstaltung, die am 31. August und am 1. September viele Attraktionen bietet. Archivfoto: Björn Weyand

Letzte Veranstaltung der 700-Jahr-Feier
Flugtage werden sicher das i-Tüpfelchen des Jubiläums

bw Schameder. Vier Veranstaltungen hat Schameder zum Dorfjubiläum schon bravourös auf die Beine gestellt und viel Lob der Besucher geerntet: für die Silvesterparty, für den Festkommers, für die Sternwanderung und für den Stehenden Festzug. Jetzt geht es in den Endspurt für die 700-Jahr-Feier, am 31. August und am 1. September finden die Flugtage als i-Tüpfelchen des Jubiläumsjahres statt. „Die Veranstaltung kriegen wir jetzt auch noch gestemmt“, betonte Ortsvorsteher Tim Saßmannshausen in einer...

  • Erndtebrück
  • 12.08.19
  • 829× gelesen
 SZ-Plus
Nach und nach erreichten die SGV-Abteilungen das Ziel an der Skihütte in Erndtebrück, wo die örtliche SGV-Abteilung ihr 125-jähriges Bestehen mit einem gemütlichen Jubiläumsfest feierte. Für die Musik sorgte das Bayer-Duo aus dem Sauerland. Fotos: Björn Weyand
7 Bilder

SGV-Abteilung feierte Jubiläum
Ein fröhliches Stelldichein für gut 150 Wanderfreunde

bw Erndtebrück. „Frisch auf, wir wollen Freunde sein, halli-halli-hallo. Wir wandern im Gebirgsverein, das Wandern macht uns froh. Im Wald und auf der grünen Au, trifft man den SGV.“ Das Lied des Sauerländischen Gebirgsvereins ertönte am Samstagmittag lautstark auf dem Gickelsberg in Erndtebrück – mit Leidenschaft gesungen von gut 150 Wanderfreunden, die das 125-jährige Bestehen der SGV-Abteilung Erndtebrück feiern wollten. Immer wieder stellten die Helfer der Ski-Abteilung vor der Skihütte...

  • Erndtebrück
  • 11.08.19
  • 461× gelesen
 SZ-Plus
Die Krombacher Brauerei, vertreten durch Thomas Knebel (M.), überreichte am Freitag eine 2500-Euro-Spende an den Trägerverein der Sport- und Kulturhalle Birkelbach mit dem Vorsitzenden Fritz Hoffmann und Kassenwart Gerhard Bäcker. Fotos: Björn Weyand
2 Bilder

Sanierung der Sport- und Kulturhalle
Die Birkelbacher haben mit ihrer Halle eine Menge vor

bw Birkelbach. Die erneuerte Heizungsanlage ist seit zwei Wochen in Betrieb, dabei wollen es die Birkelbacher mit der Sanierung der Sport- und Kulturhalle aber beileibe nicht bewenden lassen. Rund 400.000 Euro wollen sie in die wichtige Veranstaltungsstätte investieren, wie Fritz Hoffmann am Freitag verriet. Bei diesem Großprojekt erhalten die Birkelbacher nun Unterstützung in Form einer 2500-Euro-Spende der Krombacher Brauerei, die Gebietsverkaufsleiter Thomas Knebel am Freitag an den...

  • Erndtebrück
  • 10.08.19
  • 163× gelesen
Der Chemieraum der Realschule in Erndtebrück wird im Herbst modernisiert, nicht in den Sommerferien. Foto: Björn Weyand

Sanierung in der Realschule erst im Herbst
Der Chemieraum hat etwas von einem Déjà-vu

bw Erndtebrück. Nicht in den Sommerferien, sondern in den Herbstferien soll es zur Erneuerung des Chemieraums in der Realschule Erndtebrück kommen, wie unsere Zeitung bereits vor ein paar Wochen berichtete. Es hat freilich etwas von einem Déjà-vu: Im vergangenen Jahr lief es nämlich beim Biologieraum ähnlich. Der sollte zunächst in den Sommerferien, dann aber in den Herbstferien erneuert werden. Die Zeit aber reichte vor Jahresfrist nicht mal annähernd: Erst nach dem Jahreswechsel (also nach...

  • Erndtebrück
  • 09.08.19
  • 147× gelesen
 SZ-Plus
Die Gemeinde Erndtebrück hatte unter anderem Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019 für den Austausch der Fenster im alten Rathaus (hier im Bild) beantragt – aber die Edergemeinde geht komplett leer aus. Foto: Björn Weyand

Förderanträge der Gemeinde Erndtebrück
Für Arnsberg Kategorie A – fürs Ministerium zu schlecht

bw Erndtebrück. Was haben die Städte und Gemeinden Anröchte, Arnsberg, Bad Berleburg, Bad Sassendorf, Ense, Finnentrop, Freudenberg, Geseke, Hilchenbach, Kirchhundem, Kreuztal, Lennestadt, Lippstadt, Marsberg, Medebach, Menden, Meschede, Neuenrade, Olpe, Rüthen, Schmallenberg und Winterberg gemeinsam, außer dass sie alle im Regierungsbezirk Arnsberg liegen? Die Antwort: All diese Kommunen erhalten in diesem Jahr für eines oder mehrere Projekte Mittel aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes...

  • Erndtebrück
  • 09.08.19
  • 300× gelesen
Die beiden an dem Unfall im Mühlenweg in Erndtebrück beteiligten Autos wurden abgeschleppt.  Foto: schn

Unfall im Mühlenweg in Erndtebrück
Hoher Sachschaden – aber keine Verletzten

schn Erndtebrück. Glimpflich ging am Donnerstagmittag der Zusammenstoß zweier Autos auf dem Erndtebrücker Mühlenweg ab. Ein Ford Fiesta stieß mit einem Audi A4 frontal zusammen. Dabei entstand vor allem an dem Kleinwagen erheblicher Sachschaden, die Frontschürze wurde dabei komplett abgerissen. Obwohl die Spuren der Kollision erheblich waren, blieben die Insassen auf beiden Seiten zum Glück unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

  • Erndtebrück
  • 09.08.19
  • 128× gelesen
Dieter Beck (l.) ist der neue Schiedsmann für Erndtebrück und übernimmt diese Aufgabe künftig zusammen mit seinem Stellvertreter Roland Scholz (2. v. l.). Die Übergabe fand im Erndtebrücker Rathaus mit dem ehemaligen Schiedsmann Helmut Hanses, Jürgen Otto (Vorsitzender der Bezirksvereinigung Siegen), Udo Schneider von der Gemeindeverwaltung und Bürgermeister Henning Gronau statt (v. l.). Foto: Gemeinde

Neuer Schiedsmann für Erndtebrück
Kleinere Streitigkeiten vor einer Eskalation schlichten

sz Erndtebrück. Es sind oft kleine Streitigkeiten an der Grundstücksgrenze: Der Baum des Nachbarn ragt über das Grundstück, ein Ärgernis, ein falsches Wort und schon entsteht ein festgefahrener Streit. Helfen können in diesem Fall Schiedsmänner und Schiedsfrauen, die ehrenamtliche Schlichter sind und die Situation meist klären, bevor es eskaliert. Diese Aufgabe übernimmt für die Gemeinde Erndtebrück künftig Dieter Beck, der damit den bisherigen Schiedsmann Helmut Hanses nach fünf Jahren...

  • Erndtebrück
  • 07.08.19
  • 312× gelesen
 SZ-Plus
Senioren-Sicherheitsberater Bernd Weiskirch (r.) war am Montag als Referent zu Gast beim Info-Café des AWo-Quartiersmanagements in Erndtebrück und sprach über das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Foto: Björn Weyand

Info-Café der AWo in Erndtebrück
Senioren erhielten Tipps vom Sicherheitsberater

bw Erndtebrück. Die Strecke nach Erndtebrück ist Bernd Weiskirch in seinem Berufsleben 27 Jahre lang gefahren. Seit 2015 ist der ehemalige Leiter der Realschule nun schon im Ruhestand – nur auf dem Sofa zu sitzen, ist indes nicht die Sache des Hilchenbachers. Noch einmal hat er sich ausbilden lassen – und ist mittlerweile Senioren-Sicherheitsberater. In dieser Funktion, die dem Pädagogen natürlich sehr gut liegt, war Bernd Weiskirch am Montagnachmittag nochmal zu Gast in seiner zweiten Heimat...

  • Erndtebrück
  • 05.08.19
  • 147× gelesen
Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Grafik: AWo

Aktion „Wir helfen gerne“ in Erndtebrück
Erste Anlaufstellen für den Fall eines Notfalls

sz Erndtebrück. Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Mit der Aktion soll laut Pressemitteilung sichergestellt werden, dass vor allem ältere Menschen sich auch weiterhin selbstständig in der Gemeinde bewegen und sich dort auch sicher fühlen. Jüngere Menschen profitieren jedoch ebenso von diesen sogenannten Notfall-Anlaufstellen, wenn sie zum...

  • Erndtebrück
  • 05.08.19
  • 108× gelesen
Der „Tell“-Vorsitzende Magnus Treude (l.) krönte nicht nur den neuen Birkefehler Schützenkönig Stephan Strietzel und Jugendkönig Adrian Doutheil (vorne M.), sondern übergab auch die Preise an die erfolgreichen Schützen des Tages. Foto: Theo Pilecki
2 Bilder

Schießverein „Tell“ feiert Schützenfest
Riesenjubel in Birkefehl um Stephan Strietzel

schn Birkefehl. Der Jubel des neuen Schützenkönigs und der Zuschauer am Samstagnachmittag in Birkefehl hatte etwas von Stadionatmosphäre. Als Stephan Strietzel den Vogel des Schießvereins „Tell“ Birkefehl von der Stange holte, hätte auch ein Fußballstadion bei der Deutschen Meisterschaft nicht angemessener jubeln können. Dem Jugendkönig des Jahres 1994 gönnten es tatsächlich alle Anwesenden. In einem spannenden und kurzweiligen Wettkampf mit fünf Bewerbern für den Königstitel hatte Stephan...

  • Erndtebrück
  • 04.08.19
  • 739× gelesen
Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (3. v. l.), begrüßte die Abordnung der Partei Die Linke zum Austausch auf dem Erndtebrücker Hachenberg.  Foto: Bundeswehr

Besuch in der Hachenberg-Kaserne
Linke-Abgeordnete will kritischen Dialog führen

sz Erndtebrück. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann (Die Linke) besuchte jetzt mit einer kleinen Delegation den Luftwaffenstandort in Erndtebrück. Zweck des Besuchs war laut Pressemitteilung die Information über die Aufgaben und den Dauereinsatzauftrag des Einsatzführungsbereichs 2. Kommandeur Jörg Sieratzki begrüßte die Gäste in der Hachenberg-Kaserne und stellte ihnen anhand eines Vortrages zunächst den Verband in seiner Struktur und seiner Verteilung über zehn Standorte in...

  • Erndtebrück
  • 04.08.19
  • 178× gelesen
Netzmeister Dirk Tönges (Westnetz), Peter Imhäuser (Innogy-Kommunalbetreuer), Landrat Andreas Müller, Bürgermeister Henning Gronau und Philipp Greb (Projektleiter Westnetz/v. l.) nahmen das Netz symbolisch in Betrieb.

Breitbandausbau in Erndtebrück
Infrastruktur auf ein neues Niveau gehoben

sz Birkelbach. Zahlreiche Bürger in der Gemeinde Erndtebrück verfügen ab sofort über Hochleistungsanschlüsse an das schnelle Internet. Am Freitag nahmen Bürgermeister Henning Gronau, Landrat Andreas Müller, Peter Imhäuser von innogy sowie Projektleiter Philipp Greb und Netzmeister Dirk Tönges (beide Westnetz) das Breitbandnetz in Birkelbach symbolisch in Betrieb. Anwohner und Gewerbetreibende können nun die schnelle Datenautobahn nutzen und im Netz surfen. Das neue Glasfasernetz bietet je...

  • Erndtebrück
  • 02.08.19
  • 257× gelesen
Einrichtungsleiter Wolfgang Langenohl begrüßte die neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen, Daniela Tomczak.

Chefin der Agentur für Arbeit besucht CJD
Ausbildungshotel könnte eine ernsthafte Option sein

sz Birkelbach. Das CJD Siegen-Wittgenstein hat seine Angebotspalette erweitert, den aktuellen Bedarfen angepasst und ist mit über 70 Beschäftigten ein großer Arbeitgeber im Kreis Siegen-Wittgenstein. Mit diesen Eckdaten empfing Einrichtungsleiter Wolfgang Langenohl die neue Vorsitzende der Agentur für Arbeit Siegen, Daniela Tomczak, bei ihrem Antrittsbesuch im Jugenddorf in Birkelbach. Anhand zahlreicher Medien stellte Wolfgang Langenohl die Arbeit seiner Mitarbeiter vor. Außerdem gab er einen...

  • Erndtebrück
  • 02.08.19
  • 152× gelesen
 SZ-Plus
Stellt man sich so waschechte Amerikaner vor? Nicht unbedingt. Die Musiker der „Round To Brass Band“ stellten eindrucksvoll unter Beweis, dass man deutsche Traditionen auch über Jahrzehnte erhalten kann.
2 Bilder

Rock trifft Blasmusik auf dem Erndtebrücker Schützenplatz
International geht so einfach!

vö Erndtebrück. Es sind Abende wie diese, die Hoffnung machen: Nämlich dahingehend, dass die Welt über den großen Teich hinweg eben nicht nur von Missverständnissen, Provokationen und Ärger über den anderen bestimmt wird. International geht eben so einfach, wie am Mittwochabend auf dem Erndtebrücker Schützenplatz: „Rock meets Blasmusik“ – Rock trifft Blasmusik – lautete das Motto des Sommerabends, es hätte auch gut und gerne „Amerika trifft Deutschland“ heißen können. Die „Round Top Brass...

  • Erndtebrück
  • 01.08.19
  • 137× gelesen
Sowohl das Jugendkönigspaar, Frederik und Tina Schlegel, als auch das neue Königspaar, Timo Weiß und Madleen Krämer, freuten sich über das Wochenende und treten nun gemeinsam mit ihren Hofstaaten das Regentschaftsjahr an. Auch der Vorstand des Schießvereins Zinse stärkt den Regenten den Rücken.

Spannender Wettstreit um Königswürde
Zinser freuen sich mit König Timo Weiß

lh Zinse. Einen spannenden Wettstreit um die Königswürde lieferten sich am Freitagabend beim Vogelschießen in Zinse gleich vier Bewerber. Nach über 240 abgefeuerten Schüssen holte der 29-jährige Timo Weiß aus Helberhausen mit seinem entscheidenden Treffer den Vogel von der Stange und sicherte sich so die Königswürde für ein ganzes Jahr. Zu seiner Mitregentin erkor er Madleen Krämer. Auch die Insignien wurden zuvor treffsicher von ihren Plätzen geschossen: Lena Petersen sicherte sich die...

  • Erndtebrück
  • 29.07.19
  • 223× gelesen
Gerhard Pietzonka (M.) war von 1972 bis 1983 Pfarrer der katholischen Christus-König-Gemeinde in Erndtebrück. Das Priester-Jubiläum des jetzigen Bielefelders beging man mit einer Messe und einer Feier unter Freunden im Pfarrhaus.

Gelebter Glaube in der Christus-König-Gemeinde in Erndtebrück
„Die Familie feiert!“

sabe Erndtebrück. Es war schon von Weitem nicht zu überhören: Das Lachen, das fröhliche Plaudern, das herzliche „Ach“ eines überraschenden Wiedersehens nach langer Zeit. Die dicht an dicht geparkten Autos rund um die katholische Kirche in Erndtebrück gaben den nächsten Hinweis: Hier war mächtig was los. Der ehemalige Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Erndtebrück, Gerhard Pietzonka, feierte sein Priester-Jubiläum – und zwar gemeinsam mit der Christus-König Gemeinde. Von 1972 bis 1983...

  • Erndtebrück
  • 26.07.19
  • 563× gelesen
Seit mittlerweile rund zwei Wochen sind die Rösper auf der Suche nach ihrem Ortsschild. Ortsvorsteher Olaf Kettler geht davon aus, dass sich Diebe das große gelbe Blechschild zu eigen gemacht haben.

Ortsvorsteher geht von Diebstahl aus
Auf der Suche nach dem Ortsschild von Röspe

tika Röspe. Wenn ortsfremde Menschen dieser Tage an der Haltestelle an der Landesstraße 553 aussteigen, dann könnten sie den Eindruck gewinnen, gerade gewissermaßen mit einem Bus nach Nirgendwo gefahren zu sein. Denn eigentlich verrät vis-à-vis zur Busstation ein Ortssschild den Aufenthaltsort: Röspe. Inzwischen aber ist das gelbe Schild mit den schwarzen Lettern schlichtweg nicht mehr vorhanden, es fehlt jede Spur. „Ein Dummer-Jungen-Streich ist das nicht“, konstatierte Olaf Kettler. Der...

  • Erndtebrück
  • 25.07.19
  • 208× gelesen
Die Einsatzkräfte waren in Erndtebrück rechtzeitig zur Stelle.

Die Hausbewohner blieben unverletzt
Starke Rauchentwicklung in Erndtebrück

schn Erndtebrück. „Die Atemschutzgeräteträger mussten ganz schön rödeln“, sagte Michael Dellori nach dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Donnerstagmittag. In einem Haus am Ortsausgang in Richtung Benfe war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Bewohner hatten ein Feuer mit Papier direkt im Kaminschacht entfacht. Das allerdings hatte nicht den erhofften Effekt, der Zug im Kamin wurde nicht besser. Nach der Erkundung unter Atemschutz konnten die Einsatzkräfte des...

  • Erndtebrück
  • 25.07.19
  • 556× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.