1200 Gäste strömten zur Werkstatt

AWo-Einrichtung für Behinderte feierte ihr Sommerfest / Programm begann mit XXL-Kicker

sk Schameder. Einen großartigen Erfolg verzeichnete die AWo-Werkstatt für Behinderte in Schameder jetzt mit ihrem 14. Sommerfest. An dem vielseitigen Programm erfreuten sich an dem sonnigen Wochenende rund 1200 Besucher. Zum Auftakt stand das erste Wittgensteiner XXL-Kicker-Turnier im Vordergrund. Viele Mannschaften hatten sich eingetragen, um dem Ball in dem aufgeblasenen Kicker-Feld hinterher zu jagen. Für die Spieler war nicht nur der weiche Boden das Problem. Ihre Hände waren zudem an Stangen festgebunden, so dass sie ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit beweisen mussten.

Natürlich lohnte sich der Aufwand für alle Teams, denn neben Pokalen und Urkunden erhielten die Mannschaften auf den ersten drei Plätzen zusätzlich einen Gutschein der Brauerei Bosch. Der erste Platz ging an die Dorfjugend Weidenhausen. Auf den zweiten Rang kickte sich die Dorfjugend Sohlbach. Bronze bekam die Freizeitgruppe Röspe. Tags darauf standen dann verschiedene Auftritte von Vereinen auf dem Programm. So zeigten die Musikschule aus Erndtebrück mit einer Tanz- und Gesangsaufführung von behinderten Menschen sowie die Tanzgruppe des Lebenskreises Edertal aus Beddelhausen wieder einmal, dass Menschen mit Behinderung keinesfalls krank sind, sondern im Gegenteil die gleichen Talente besitzen wie »normale« Mitbürger.

Neben den Darbietungen von »Tanzmäusen«, dressierten Haustieren und der Tanzgruppe Arfeld zeigte die Kinderturngruppe Birkelbach den Besuchern, wie schön Bodenturnen sein kann. Ein großes Staunen ging durch die Menge, als die Kleinen ihre Flick-Flacks, Rollen vorwärts und den klassischen Handstand mit abrollen vorführten. Erinnerte sich manch einer doch an den Schulsportunterricht, wo es meist bereits am »Purzelbaum« scheiterte.

Unter dem Motte »40 Jahre Behindertenhilfe – der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt« lief die Veranstaltung. Die Besucher beschäftigen sich mit Trike fahrten, Kisten stapeln, und auch für die leibliche Verpflegung war gesorgt. Spaß sowie die Integration der Behinderten stand im Jägersgrund im Vordergrund. In der Werkstatt wurde eine große Tombola sowie ein Flohmarkt aufgebaut. Die Tombola war mit über 700 attraktiven Preisen bestückt, die die Gäste zum Lose kaufen verführten, so dass alle Lose nach nur einer Stunde ausverkauft waren. Für Claudia Hermann, einer Beschäftigten der AWo, stand dieser Tag unter einem besonders guten Stern. Sie gewann den ersten Preis und durfte mit einem Reisegutschein in der Tasche glücklich nach Hause gehen.

»Wir möchten uns auf diesem Weg für die tolle Unterstützung bei allen Angehörigen, Vereinen und Unternehmen bedanken. Ein besonderes Lob geht auch an den SPD-Ortsverein und den AWo-Ortsverein Erndtebrück sowie an die 18. Kompanie der Bundeswehr«, freute sich Werkstattleiter Michael Bald im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Außerdem habe der Nachbarbetrieb Kaiser der AWo-Einrichtung stets unter die Arme gegriffen. Für den Werkstattleiter ist diese Unterstützung nicht selbstverständlich.

Und was passiert mit den Einnahmen des Sommerfestes? Der Erlös kommt direkt der Behindertenarbeit der AWo in Schameder zugute. In diesem Jahr musste ein neuer Lkw für den Materialtransport angeschafft werden, für den noch Eigenmittel benötigt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen