»An der Grenze des Machbaren«

MGV Birkefehl zog erfolgreiche Jahresbilanz / Mitglieder nahmen Mehrbelastung gern an

schn Birkefehl. Die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins »Sangeslust« Birkefehl stand zunächst im Zeichen des Rückblicks auf das 100-jährige Jubiläum im abgelaufenen Jahr (die SZ berichtete). Dazu Vorsitzender Jürgen Saßmannshausen: »Das Jahr war an der Grenze des Machbaren.« Da Aktive und Passive trotz aller Mehrbelastungen durchgehalten hatten, gab es »ein riesiges Lob« vom Vorsitzenden. Die Wittgensteiner Musikanten und die Jungen Wittgensteiner Musikanten durften in den Dankesworten nicht fehlen. Beide Gruppen hatten im Rahmen der verschiedenen Feste zum Tanz aufgespielt und somit entscheidend zum Gelingen beigetragen.

Als erster kultureller Höhepunkt im neuen Jahr findet am Sonntag, 2. Februar, 17 Uhr das im vergangenen Jahr kurzfristig verschobene Kirchenkonzert in der evangelischen Kirche in Erndtebrück statt. Der Spitzenchor »Corona Vocalis« aus Osnabrück unter der Leitung von Bundeschorleiter Professor Michael Schmoll gastiert in der Edergemeinde. Unter Mitwirkung des MGV »Sangeslust« Birkefehl sollen die Zuhörer Chorgesang vom Feinsten erleben. Zweites Glanzlicht des Jahres dürfte im Juni der Sängerwettstreit in Erbach bei Limburg sein. Die Sänger wurden nicht zuletzt deshalb aufgefordert, »wieder regelmäßig die Proben zu besuchen«.

Die Vorstandswahlen brachten einen Wechsel auf der Position des stellvertretenden Schriftführers. Karl-Friedrich Wied gab das Amt auf eigenen Wunsch nach 16 Jahren ab. Auf den Posten wurde Christian Dellori gewählt. Kassierer Holger Saßmannshausen wurde einstimmig wiedergewählt. Direkt nach der beschlossenen Satzungsergänzung standen Ehrungen auf dem Programm und dank der neuen Satzung wurden auch gleich alle aktiven Sänger geehrt, die zehn Jahre singen. Dies waren: Maik Beuter, Ingo und Heiko Rath, Steffen Haschke und Tobias Treude.

Für 40 Jahre aktive Singetätigkeit wurde Reinhold Knoche geehrt und gleichzeitig zum Ehrenmitglied ernannt. Für 50 Jahre wurden Walter Grebe und Helmut Knoche ausgezeichnet. Eine besondere Auszeichnung erhielten die beiden Schriftführer Reinhold Treude (31 Jahre im Vorstand) und Karl-Friedrich Wied (16 Jahre im Vorstand) für ihre geopferte Freizeit. Fleißigste Sänger waren im abgelaufenen Jahr Friedhelm Dickel und Reinhold Knoche – beide fehlten bei keiner einzigen Chorprobe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen