Pläne der Gemeinde Erndtebrück
Außentreppe am Hallenbad soll abgerissen werden

Die Außentreppe soll abgerissen werden, der Zugang erfolgt künftig durch einen zusätzlichen Eingang, der unterhalb der jetzigen Außentreppe geschaffen wird, denn in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums zieht ja bald die Großtagespflegestelle ein. Foto: Björn Weyand
  • Die Außentreppe soll abgerissen werden, der Zugang erfolgt künftig durch einen zusätzlichen Eingang, der unterhalb der jetzigen Außentreppe geschaffen wird, denn in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums zieht ja bald die Großtagespflegestelle ein. Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Björn Weyand

bw Erndtebrück. Um die Neugestaltung des Außenbereichs am Hallenbad und an der Dreifachturnhalle in Erndtebrück ringen Rat und Verwaltung der Gemeinde schon seit Jahren – getan hat sich bislang aber herzlich wenig am unansehnlichen Äußeren des Gebäudekomplex. Nun beschäftigt die Thematik erneut die politischen Gremien, denn zwischenzeitlich hatte sich die Notwendigkeit ergeben, dass die Außentreppe am Hallenbad dringend saniert werden muss. In einer Sitzung des Arbeitskreises haben sich Politik und Verwaltung indes offenbar auf eine andere Lösung verständigt, wie in der Vorlage für die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, 10. Juli, ersichtlich wird.

Die Außentreppe soll abgerissen werden, der Zugang erfolgt künftig durch einen zusätzlichen Eingang, der unterhalb der jetzigen Außentreppe geschaffen wird, denn in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums zieht ja bald die Großtagespflegestelle ein. Durch das Innere des Gebäudes kann auch der Zugang zum Hallenbad geschaffen werden, so die Verwaltung. „Der Arbeitskreis begrüßte dieses Vorgehen ausdrücklich und äußerte den Wunsch, dass die Eingangssituation möglichst ansprechend gestaltet werden soll.“ Hier soll die lange geforderte Verschönerung stattfinden: Der Bewuchs auf allen Hochbeeten soll entfernt werden und die Hochbeete vor dem Mittelteil des Gebäudekomplexes sollen vollständig zurückgebaut werden. Die übrig bleibenden Hochbeete sollen dann neu angesät oder mit einer Rindenmulchdeckung versehen und einzelne Bäume gepflanzt werden. Die Flächen vor dem Mittelteil des Gebäudekomplexes und die Stellplatzflächen im talseitigen Bereich des Hallenbades sollen erneuert werden.

Autor:

Björn Weyand aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.