SZ-Plus

Ederfeldstraße in Erndtebrück
Beruhigung durch Teller, Kissen oder Schwellen?

Der Erndtebrücker Bauausschuss hatte Ende September einen Ortstermin in der Ederfeldstraße. Zwischen der Realschule und dem Kindergarten ist eine Verkehrsinsel den Anwohnern ein Dorn im Auge.  Archivfoto: Björn Weyand
  • Der Erndtebrücker Bauausschuss hatte Ende September einen Ortstermin in der Ederfeldstraße. Zwischen der Realschule und dem Kindergarten ist eine Verkehrsinsel den Anwohnern ein Dorn im Auge. Archivfoto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

bw Erndtebrück. Eigentlich sollen die bepflanzten Verkehrsinseln ja in der Ederfeldstraße in Erndtebrück dafür sorgen, dass der motorisierte Verkehr langsamer fährt. Das Ziel erreichen sie aber offenbar nicht, wie zwei Anwohner bei einem Ortstermin des Bauausschusses im September verrieten. Nach der Besichtigung war es im Ausschuss einhellige Meinung, dass die Gemeinde etwas tun muss, um den Verkehr besser zu beruhigen. Für die Sitzung des Bauausschusses am Mittwoch, 19. Februar, unterbreitet die Verwaltung nun einige Vorschläge. Beginn der Sitzung ist um 17.30 Uhr.

Zur Erinnerung: Im September forderten die beiden Anlieger Rainer Kiehl und Benjamin Weber, die Verkehrsinsel müsse weg und vielleicht durch eine Schwelle ersetzt werden.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen