CDU schießt gegen UWG-Mann

Erndtebrücker Bürgermeisterkandidat gerät ins Visier der Christdemokraten

howe Erndtebrück. Es kracht im Gebälk der Erndtebrücker Kommunalpolitik. Mit der Überschrift »Misslungener Wahlkampfauftakt des UWG-Bürgermeisterkandidaten Dietrich« reagieren CDU-Gemeindeverband und Fraktion im Rat auf den Bericht in der Siegener Zeitung. Die massiven öffentlichen Angriffe des Kandidaten Edgar Dietrich gegen Bürgermeister Heinz-Josef Linten und die CDU-Fraktion dürften nicht unkommentiert bleiben, teilen die Christdemokraten mit.

Starker Tobak: »Hinter Dietrichs Einschätzung einer niedrigen Leistungsbilanz des Bürgermeisters verbergen sich offensichtlich Verärgerung und Enttäuschung des Kandidaten, weil Linten ihm angeblich persönliche Wünsche und vorstellungen durchkreuzte und anmaßende Vorschläge ablehnte.«

Die CDU konkretisiert ihre Vermutung: »Wir wissen, dass der 46-jährige Edgar Dietrich seit geraumer Zeit Bürgermeister Heinz-Josef Linten dafür verantwortlich macht, noch nicht das Bundesverdienstkreuz bekommen zu haben.« Die CDU wisse auch, heißt es weiter, dass Edgar Dietrich vom Bürgermeister gefordert habe, die 750-Jahrfeier der Gemeinde Erndtebrück im Jahre 2006 alleinverantwortlich zu organisieren, weil nur Dietrich dazu befähigt sei, er schon das Regiebuch geschrieben habe und ihm nur einige Helfer abzustellen seien.

Heinz-Josef Linten habe diese »unglaubliche Forderung« im Vorfeld zurückgewiesen und vielmehr mit seinem Handeln erreicht, dass mehr als 100 Bürger der Gemeinde aktiv in elf Arbeitskreisen an der Vorbereitung dieses Festes mitarbeiteten.

Die CDU werde von der Verwaltung prüfen lassen, ob Edgar Dietrich eigentlich zu Recht den Titel »Ortsheimatpfleger« führen dürfe. Weiter: In seiner Kritik am Bürgermeister solle sich Oberleutnant Dietrich schon daran erinnern, dass Heinz-Josef Linten durch viele schnelle und wirksame Initiativen mit dazu beigetragen habe, den Bundeswehr-Standort Erndtebrück zu erhalten. »Die erste öffentliche, kommunalpolitische Lagebeurteilung des Kandidaten ist deutlich missglückt.«

Ginge Edgar Dietrich objektiv und mit offenen Augen durch den Kernort und die Ortsteile, würde er feststellen, dass zu den von ihm registrierten 150 Metern Teerdecke in Benfe auch noch die Erneuerung von Sonnenweg, Bahnhofstraße, Mühlenweg und die Ortsdurchfahrt Birkelbach aufzuaddieren seien. Zu empfehlen sei dem UWG-Kandidaten, den Ortsheimatvereinen Benfe und Birkefehl, deren Gründung er mit vehementem Einsatz habe verhindern wollen, einen Besuch abzustatten.

Dem UWG-Kandidaten Dietrich solle bewusst werden, dass auch der künftige Bürgermeister auf die Mitarbeit und Unterstützung der Parteien im Rat angewiesen sei. »Die Hiebe und Stiche, die er der CDU-Fraktion versetzt hat, werden nur schwer vernarben.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen