»Dann haben wir ja einen!«

Erleichterung beim TuS Erndtebrück:

Fred Rasack neuer »Chef« / Busch Ehrenvorsitzender

schn Erndtebrück. Es ist vollbracht – so in etwa könnte man den Ausgang des Wahlganges zum 1. Vorsitzenden des TuS Erndtebrück beschreiben. Im vergangenen Jahr hatte sich die Mitgliederversammlung nicht in der Lage gesehen, einen Nachfolger für Berthold Busch zu wählen. Dieser hatte erklärt, nicht mehr für den Posten zur Verfügung zu stehen und auf einen Vorschlag aus der Versammlung gehofft. Doch er musste ernüchtert feststellen, das sich keines der Mitglieder zur Verfügung stellen wollte.

Es folgte ein Jahr in der Schwebe, das vom Vorstand genutzt wurde, um den Geschäftsführer Fred Rasack zu »bearbeiten«. Schließlich erklärte er sich bereit, den Vorsitz zu übernehmen, damit der Verein aus der bisherigen Zwickmühle heraus kommt. Seine ersten Worte als neuer Vorsitzender waren dann auch: »Dann haben wir ja jetzt einen!«

Er sei sich noch nicht sicher, ob er sein Amt so ausfüllen könne, wie dies alle von ihm erwarten würden. Es gebe einiges zu tun und dabei dachte er vor allem an die anstehenden Bauprojekte und Renovierungsarbeiten und an deren Finanzierung. Aber zum Glück kann sich der TuS auf seine Sponsoren verlassen, die schon im Vorfeld angekündigt haben, einzuspringen, wenn der Verein knapp bei Kasse ist. Rasack kündigte an, Regina Müller mit in die Vorstandsarbeit einzubinden und ihn so zu entlasten. Einen Posten im Vorstand will Regina Müller aber noch nicht annehmen.

Auf Antrag des neuen Vorstands wählten die Mitglieder Berthold Busch zum Ehrenvorsitzenden des Turn- und Sportvereins. Die Laudatio hielt der Vorsitzende des Ehrenrates. Er würdigte den ehemaligen Vorsitzenden als verdienten Sportkameraden. Busch ist seit 1975 Mitglied im TuS, war aber schon vorher beim Skiclub tätig, der früher eigenständig war und dann dem großen Sportverein beitrat. In seiner Zeit im TuS war Busch zwölf Jahre lang Abteilungsleiter der Leichtathletik, elf Jahre Vereinssportwart und drei Jahre stellvertretender Vorsitzender. 1988 wurde Busch dann zum Vorsitzenden gewählt. Seine Amtszeit endete also nach 15 Jahren, eine stolze Bilanz, da ist man sich im Verein einig. Verdient waren die stehenden Ovationen, die Berthold Busch nach der Laudatio erhielt. Er selbst sagte nur, ganz ohne Pathos: »Ich wünsche meinem Nachfolger viel Erfolg.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen