Doppeldecker-Formation am Wittgensteiner Himmel

FSV Schameder freute sich über große Besucherzahl

Schameder. Das hatten selbst die hart gesottenen Fallschirmspringer des FSC Sauerland noch nicht erlebt: Unverrichteter Dinge mussten die »Freiflieger« mit jenem Flugzeug wieder landen, das sie eigentlich in mehreren tausend Metern Höhe verlassen wollten. Die Wolkengrenze war einfach zu niedrig, so dass eine Gefahr für die ehrgeizigen Sportler nicht auszuschließen war.

So war das am Wochenende mit den äußeren Bedingungen beim großen Flugplatzfest des FSV Schameder. Das Wetter war über beide Tage nicht wirklich gut, aber eigentlich auch nicht extrem schlecht – wenn man einmal von den sintflutartigen Regenfällen gestern Vormittag absieht. Das Positive: Die Besucherresonanz lag offenbar noch weit über den Erwartungen des Veranstalters. Pressesprecherin Mareike Runte gegenüber der Siegener Zeitung: »Ganz ehrlich, mit so vielen Leuten hatten wir gerechnet.«

Denn das Konzept des Flugsportvereins ist so ausgerichtet, dass der Verein mit dem Oldtimer-Treffen – so wie im vergangenen Jahr – in die Vollen geht, und im Zwischenjahr ein Flugplatzfesat in abgespeckter Version präsentiert. Dass der FSV auf ein Eintrittsgeld gänzlich verzichtete, wussten die Besucher zu honorieren. Wobei das oft gebrauchte Zitat »Was nichts kostet, ist auch nichts« in Schameder mit Sicherheit keine Gültigkeit hatte, denn dem Publikum wurde anspruchsvoller Flugsport geboten.

Daran hatten die Männer vom Fallschirmspringer-Club nach den besagten Startproblemen vom Samstag gestern großen Anteil. Außerdem im Programm: ein so genannter Banner-Schlepp sowie Segelflug-Doppelschlepp mit vereinseigenen Flugzeugen. Viel Beifall erhielten die Piloten der betagten, aber keineswegs in die Jahre gekommen Maschinen Stieglitz, Bücker und Stampe, die eine blitzsaubere Doppeldecker-Formation an den Wittgensteiner Himmel zauberten. Die Kunstflüge der Zlin 526 und Pilatus B4 wurden vom Boden aus ebenso mit großer Spannung verfolgt wie der Einsatz des Doppeldeckers Pitts S-2a. Nicht zuletzt zeigte der langjährige Vorsitzende Uli Völkel mit einer Monsun BO, dass er das Fliegen keineswegs verlernt hat.

Spektakuläre Kunstflüge, die schön anzusehen waren und vielleicht Lust auf mehr machten. Einen Flugtag beispielsweise? »Das steht im Moment nicht zur Diskussion«, so Pressesprecherin Mareike Runte. Die Auflagen für derartige Veranstaltungen seien einfach zu hoch, zudem schlage das Verbot von Militärflugzeugen bei der Besucherzahl deutlich zu Buche. Dann freuen sich die Besucher aber zumindest auf das Oldtimer-Treffen im kommenden Jahr, das – legt man den Zwei-Jahres-Rhythmus zu Grunde – wieder an der Reihe sein dürfte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen