Luftwaffenstandort Erndtebrück
ECC-Narren knacken die Festung „Kaserne“ wieder

Etwas geknickt übergab Oberstleutnant Jörg Sieratzki den Schlüssel zur Kaserne an ECC-Präsident Volker Mechsner…
2Bilder
  • Etwas geknickt übergab Oberstleutnant Jörg Sieratzki den Schlüssel zur Kaserne an ECC-Präsident Volker Mechsner…
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Erndtebrück. Fassungslosigkeit bei der militärischen Führung in der Hachenberg-Kaserne: Sie haben es schon wieder geschafft. Gemeint sind die Närrinnen und Narren des Erndtebrücker Carnevals-Clubs (ECC), die wieder einmal pünktlich um 13.11 Uhr am Altweiber-Donnerstag die Kaserne erstürmten und das Kommando über den Luftwaffenstandort übernahmen. „Da schicke ich extra den Kasernenkommandanten persönlich an die vorderste Front, um die Verteidigungsmaßnahmen zu optimieren – und ihr schafft es schon wieder durchzubrechen.“ Mit diesen Worten begrüßte der verdutzte Standortälteste, Oberstleutnant Jörg Sieratzki, die Narren, die unerwartet in seinem Dienstzimmer auftauchten.

Der Kasernenkommandant, Oberstleutnant Michael Wentzel, der eigentlich mit einer kampfstarken Truppe das unerwartete Auftauchen verhindern sollte, versuchte das Versagen des Abwehrbollwerks so zu erklären: „Der Feind war unerwartet in Überzahl und hat hinterlistige Taktiken eingesetzt. So war die Schlacht nicht zu gewinnen.“ Inwieweit diese „hinterlistigen Taktiken“ – gemeint waren Trillerpfeifen – für das Scheitern verantwortlich waren, wird im Nachgang zu dieser Stürmung zu bewerten sein. Zunächst jedoch haben die Narren um den ECC-Präsidenten Volker Mechsner das Kommando für die nächsten närrischen Tage übernommen. Wie bei den vorangegangenen 35 erfolgreichen Erstürmungen zeigten sich die Narren dann auch wieder als faire Gewinner.

Nach der obligatorischen Übergabe des Kasernenschlüssels zog die närrische wie auch die militärische „Hachenbergbesatzung“ in das Casino der Kaserne, wo die siegreichen Karnevalisten für eine tolle gemeinsame Altweiberparty für die „Sieger“ und die „Verlierer“ sorgten.

Etwas geknickt übergab Oberstleutnant Jörg Sieratzki den Schlüssel zur Kaserne an ECC-Präsident Volker Mechsner…
…und auch die Schmach, einen Teil seiner Krawatte zu verlieren, musste sich Oberstleutnant Jörg Sieratzki von den ECC-Narren gefallen lassen. Fotos: Luftwaffe
Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen