SZ

Polizei hofft auf Hinweise
Einbruchversuch im Alleeweg in Röspe gescheitert

Nach einem misslungenen Einbruch in Röspe sucht die Polizei nach Zeugen.

tika Röspe. Im Herbst und Winter – der vielzitierten dunklen Jahreszeit – haben Einbrüche Hochkonjunktur. Zu einem am Ende gescheiterten Einbruchversuch ist es am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr in Röspe gekommen. Ein oder mehrere Täter hatten versucht, in ein Wohnhaus im Alleeweg einzubrechen. Es blieb allerdings beim Versuch, ein Kellerfenster zu öffnen – dieser scheiterte. Entsprechende Informationen der Siegener Zeitung bestätigte der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde, Michael Zell, am Donnerstag auf SZ-Anfrage. Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen unter Tel. (02 71) 7 09 90.
Tagsüber wird oft eingebrochen
Dass es zu Einbrüchen und Einbruchversuchen am Tag kommt, ist laut Michael Zell nicht unüblich. „Tageswohnungseinbrüche sind ein Phänomen wie solche nachts.

tika Röspe. Im Herbst und Winter – der vielzitierten dunklen Jahreszeit – haben Einbrüche Hochkonjunktur. Zu einem am Ende gescheiterten Einbruchversuch ist es am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr in Röspe gekommen. Ein oder mehrere Täter hatten versucht, in ein Wohnhaus im Alleeweg einzubrechen. Es blieb allerdings beim Versuch, ein Kellerfenster zu öffnen – dieser scheiterte. Entsprechende Informationen der Siegener Zeitung bestätigte der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde, Michael Zell, am Donnerstag auf SZ-Anfrage. Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen unter Tel. (02 71) 7 09 90.

Tagsüber wird oft eingebrochen

Dass es zu Einbrüchen und Einbruchversuchen am Tag kommt, ist laut Michael Zell nicht unüblich. „Tageswohnungseinbrüche sind ein Phänomen wie solche nachts. Tagsüber sind viele Menschen an der Arbeit, Häuser und Wohnungen stehen oft leer“, erklärte der Pressesprecher. Grundsätzlich allerdings sei die Zahl der Einbrüche und Einbruchversuche in Wittgenstein speziell und in Südwestfalen allgemein im Vergleich zu größeren Städten gering. Dies sei einerseits bedingt durch das Phänomen des „Homeoffice“, dass sich in Zeiten der Corona-Pandemie wachsender Beliebtheit erfreut; andererseits würden Immobilienbesitzer beim Bau oder bei der Modernisierung ihres Gebäudes aber auch vermehrt auf Einbruchschutz achten – etwa gut gesicherte Fenster. Hinzu komme der Faktor Nachbar. „Nachbarn sind oft wachsam“, erklärte Michael Zell vielsagend.

Autor:

Timo Karl (Redakteur) aus Erndtebrück

Timo Karl (Redakteur) auf Facebook
Timo Karl (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen