SZ-Plus

Entenrennen in der Eder
Enten erschwammen 1004 Euro

Spendenübergabe am Erndtebrücker Feuerwehrgerätehaus: 1004 Euro übergaben die Initiatoren des Entenrennens an den Nachwuchs der Wehr in der Edergemeinde.
  • Spendenübergabe am Erndtebrücker Feuerwehrgerätehaus: 1004 Euro übergaben die Initiatoren des Entenrennens an den Nachwuchs der Wehr in der Edergemeinde.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

vö Erndtebrück. Wer geglaubt hatte, dass die Premieren-Veranstaltung angesichts der durchwachsenen Witterung ins Wasser fallen würde, der lag deutlich daneben: 502 Bürger aus ganz Wittgenstein beteiligten sich am ersten Erndtebrücker Entenrennen und schickten eines der gelben Plastiktiere auf die Reise. Trotz des Niedigwassers zu diesem Zeitpunkt erreichten alle Enten das Ziel – auch deshalb, weil die Aktiven der Jugendfeuerwehr tatkräftig mithalfen.

Positiver Nebeneffekt der Veranstaltung: 1004 Euro konnten Karin Geßner und Gabi Feige vom Verein für Handel, Handwerk und Touristik sowie Werner Kölsch vom Autohaus Völkel an die Verantwortlichen der Erndtebrücker Jugendfeuerwehr übergeben.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.