Erndtebrück holt vier neue Spieler

Anil Berber (Bildmitte), Spielführer der Landesliga-Reserve der Sportfr. Siegen, wechselt an den Erndtebrücker Pulverwald. Foto: tika
  • Anil Berber (Bildmitte), Spielführer der Landesliga-Reserve der Sportfr. Siegen, wechselt an den Erndtebrücker Pulverwald. Foto: tika
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

null

sz -  Nach der Verpflichtung von Andreas Mayer (Rot-Weiß Hünsborn, SZ berichtete) hat der  TuS Erndtebrück weitere Personalentscheidungen für seine "Zweite" bekannt gegeben. So kommt Alexander Husser (25) von der U 23 der Sportfr. Siegen. Der Landesliga-Spieler kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld spielen und bringt aus vielen Verbandsliga-Einsätzen für den TSV Weißtal die nötige Erfahrung mit. Anil Berber kommt ebenfalls von der U 23 der Sportfr. Siegen. Der 22-jährige Kapitän der Siegener ist dort auf der ?6er?-Position zu Hause. Beim TuS könnte er aber auch eine offensivere Rolle übernehmen.

Torhüter Jonas Tersteegen kommt

Andreas Krolewski wechselt derweil vom SSV Bergneustadt zum TuS. 
Krolewski soll als Innenverteidiger der Defensive Stabilität verleihen.
Der 24-jährige Linksfuß bringt ebenfalls aus seinen Einsätzen in der
Mittelrheinliga höherklassige Erfahrung mit. Sein bevorstehender Umzug
nach Siegen (BWL-Studium) im Sommer hat diesen Wechsel ermöglicht. Mit dem 21-jährigen Jonas Tersteegen vom  Germania Salchendorf ist es
den TuS- Verantwortlichen nach eigener Aussage in einer Presseerklärung
gelungen, einen weiteren sehr talentierten Torhüter an den Pulverwald
zu holen. Jonas Tersteegen wird in der Sommervorbereitung verstärkt in
den Trainingsbetrieb der 1. Mannschaft einsteigen. Torwart-Trainer
Thorsten Matt soll hier regelmäßig mit drei Torhütern arbeiten. Aus der A-Jugend des TuS sollen mit Umut Akkent und Ali Hayek zwei 
Nachwuchsakteure zum Kader der 2. Mannschaft aufrücken. Tim Fesser und
Fuad Dodic sind weitere Spieler, die sich im Blickfeld befinden.

Vier Spieler verlassen den TuS

Folgende Spieler werden den TuS am Saisonende verlassen: Timo Dreisbach
(SSV Langenaubach) und Nicolas Meiswinkel (Ziel unbekannt). André
Seither und Nikola Novakov (Marburg) werden aus beruflichen Gründen den
Wohnort wechseln und daher nicht mehr zur Verfügung stehen.

null

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.