Erndtebrücker feierten in der »Nacht der Nächte« in den Mai

Trotz Regenwetter: Edergemeinde war Anziehungspunkt

Erndtebrück. Einmal angenommen, der Wettergott hätte sich den dringend benötigten Niederschlag für einen bestimmten Tag aufgespart, dann fiel der Regen zumindest in Erndtebrück an einem denkbar ungünstigen Tag: Am Mittwoch feierte die Edergemeinde zum dritten Mal ihre »Nacht der Nächte« und pünktlich zur Veranstaltung in der Ortsmitte regnete es wie aus Eimern. Das Positive: Die Erndtebrücker ließen sich den Spaß am Feiern nicht nehmen und zeigten eine beindruckende Trotzreaktion. Ausgerüstet mit Regenschirm und wetterfester Kleidung ging es zum Marktplatz, wo bei kerniger Live-Musik in den Mai getanzt wurde.

Ein Fazit darf nach der dritten Auflage dieser Veranstaltung schon gezogen werden: Dem Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe ist es gelungen, eine Feier mit außergewöhnlicher Atmosphäre auf die Beine zu stellen. Das bestätigten auch Bad Berleburgs Bürgermeister Hans-Werner Braun und sein Bad Laaspher Amtskollege Robert Gravemeier, die von Erndtebrücks Verwaltungsleiter Heinz-Josef Linten begrüßt wurden. Zur offiziellen Eröffnung sprach der Vorsitzende der Erndtebrücker Gewerbetreibenden, Wilhelm Birkelbach, nachdem die bis 20 Uhr geöffneten Geschäfte ihre Pforten geschlossen hatten. Die guten Kontakte zur Nachbarkommune Bad Berleburg unterstrich der Verkehrs- und Heimatverein der Odebornstadt mit einer schönen Geste: Vorsitzender Günther Hirschhäuser und seine Vereinskollegen spendierten der Edergemeinde einen Maikranz, der nun den Maibaum in der Ortsmitte schmückt. Doch der so genannte offizielle Teil spielte am Mittwoch eher die Nebenrolle, vielmehr wurde zwischen den Verkaufsständen zünftig gefeiert.

Dass zahlreiche Besucher trotz der zum Teil heftigen Regenschauer bis nach Mitternacht ausharrten, daran hatten die drei Live-Bands zweifelsohne großen Anteil: Die Erndtebrücker Lokalmatadoren von »Aldgate East« und »Grandmamas Backside« glänzten mit großem Engagement und leisteten sehr gute Vorarbeit für die Wuppertaler Formation »Network«. Neben den musikalischen Leckerbissen gab es allerlei kulinarische Spezialitäten aus Wittgenstein. Gestern fand – bei besserem Wetter – der zweite Erndtebrücker Kram- und Trödelmarkt auf dem Vorplatz der Ratsstuben und in Teilbereichen der Talstraße statt. Auch hier war das Besucherinteresse sehr positiv.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen