Aktion „Wir helfen gerne“ in Erndtebrück
Erste Anlaufstellen für den Fall eines Notfalls

Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Grafik: AWo
  • Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Grafik: AWo
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

sz Erndtebrück. Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Mit der Aktion soll laut Pressemitteilung sichergestellt werden, dass vor allem ältere Menschen sich auch weiterhin selbstständig in der Gemeinde bewegen und sich dort auch sicher fühlen. Jüngere Menschen profitieren jedoch ebenso von diesen sogenannten Notfall-Anlaufstellen, wenn sie zum Beispiel gesundheitliche Beschwerden haben oder der Akku ihres Smartphones leer ist und sie dringend jemanden anrufen müssen. Überall dort, wo das Logo der Aktion zu finden ist, können sich Hilfe suchende Menschen kurz hinsetzen und ausruhen oder im Notfall telefonieren. Sie erhalten Unterstützung bei kleineren gesundheitlichen Problemen (beispielsweise ein Glas Wasser, Pflaster etc.) und in den meisten Fällen steht auch eine Toilette zur Verfügung. Eine Übersicht über alle teilnehmenden Geschäfte finden Interessierte in den zur Aktion gehörigen Flyern. Erhältlich sind sie in Geschäften in Erndtebrück oder beim AWo-Quartiersmanagement. Für diese Aktion werden noch Mitstreiter gesucht. Unternehmen, die auch eine Notfall-Anlaufstelle sein möchten, melden sich bei der AWo-Quartiersmanagerin Rabea Boos unter Tel. (0151) 10870128 bzw. per E-Mail an qtm-erndtebrueck@awo-ww.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.