Erste Cestonaro-Pleite

lex Erndtebrück. Eine Woche nach dem Erfolg beim Spitzenreiter Sprockhövel folgte für den Westfalenligisten TuS Erndtebrück die Ernüchterung. Gegen den Tabellenzweiten ASC Dortmund kassierten die Wittgensteiner beim 1:3 die erste Niederlage unter Trainer Peter Cestonaro.

Zu Beginn schien der TuS die Gäste aus dem Ruhrgebiet im Griff zu haben, doch mit dem ersten Angriff der Dortmunder nach einer guten Viertelstunde kippte die Begegnung prompt: Spielertrainer Hannes Wolf kam halbrechts an den Ball, seinen Schuss konnte Timo Bäcker zwar parieren, das Leder kullerte aber auf der Linie entlang und der Schiedsrichter entschied auf Tor. Dies war nur die erste von mehreren fragwürdigen Entscheidungen des Unparteiischen. Erst in den letzten Minuten der ersten Hälfte kamen die Erndtebrücker nach dem Rückstand wieder etwas besser ins Spiel, doch zwingenden Torchancen gab es kaum.

Nach dem Seitenwechsel ergaben sich gleich drei Möglichkeiten für die Wittgensteiner. Marco Maser und Erald Harka scheiterten jedoch am Keeper. Im dritten Versuch traf Harka dann nur die Querlatte. Danach plätscherte die Begegnung vor sich hin, bis Luis-Miguel Moreira einen Gästekonter zum 2:0 abschloss (60.). In der 70. Minute gab es den nächsten Aufreger: Im Luftduell prallte Markus Waldrich mit seinem Gegenspieler zusammen und sah dafür zur Überraschung aller Anwesenden die Rote Karte. Trotzdem konnte Erndtebrück durch Harka noch einmal verkürzen (82.), doch nur zwei Minuten später sah auch Falko Wahl wegen wiederholten Foulspiels die „Ampelkarte“. In der Schlussminute machte Frederic Nolte aus abseitsverdächtiger Position das 3:1 und besiegelte die Erndtebrücker Niederlage.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.