SZ-Plus

Die Staatsanwaltschaft ermittelt
Erzieherin von 16-Jährigem geschwängert?

Das Birkelbacher Jugenddorf muss sich mit schweren Vorwürfen gegen eine ehemalige Mitarbeiterin beschäftigen. Der Frau wird zur Last gelegt, mit einem damals 16-jährigen Schutzbefohlenen eine sexuelle Beziehung eingegangen zu sein.
  • Das Birkelbacher Jugenddorf muss sich mit schweren Vorwürfen gegen eine ehemalige Mitarbeiterin beschäftigen. Der Frau wird zur Last gelegt, mit einem damals 16-jährigen Schutzbefohlenen eine sexuelle Beziehung eingegangen zu sein.
  • Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

vö/bw Birkelbach. Das Birkelbacher Jugenddorf wird aktuell von schweren Vorwürfen erschüttert: Anonyme Informanten sind an die Staatsanwaltschaft Siegen herangetreten und werfen einer ehemaligen Mitarbeiterin der Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes (CJD) Siegen-Wittgenstein vor, eine sexuelle Beziehung mit einem damals 16-jährigen Schutzbefohlenen geführt zu haben. Mehr noch: Der Jugendliche soll die Frau geschwängert haben, das Kind sei mittlerweile geboren, geht aus einem der SZ-Redaktion vorliegenden Schreiben hervor, das auch an die Staatsanwaltschaft adressiert ist.

Der Vorgang sei bei der Staatsanwaltschaft Siegen eingegangen, bestätigte deren Pressesprecher Patrick Baron von Grotthuss: „Unsere Ermittlungen laufen, wir sind dabei, eine Vorprüfung vorzunehmen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen